„Apple Pencil 2“ soll im März kommen

Zusammen mit dem iPad Pro (12,9 Zoll) hat Apple den Apple Pencil vorgestellt. Es handelt sich dabei um eine Art Stylus, der sich vor allem an Kreative richten soll. Nun kam ein Gerücht auf, nach dem die zweite Generation ansteht – und zwar für März 2017. Artikel bewerten

Weiterlesen »

iPhone 8: Lite-On soll sich um kabelloses Aufladen kümmern

Das kommende iPhone soll (böse Zungen sagen: zur Abwechslung mal wieder) mit einigen technischen Neuerungen aufwarten. Unter anderem wird drahtloses Aufladen erwartet. Ein Bericht aus Taiwan will jetzt auch den zuständigen Zulieferer dafür ermittelt haben: Es soll Lite-On werden. iPhone 8: Lite-On soll sich um kabelloses Aufladen kümmern 5 (100%) 1 Artikel bewerten

Weiterlesen »

Kommentar: „iPhone 8“ mit gebogenem OLED-Display – und was heißt das für die Reparatur?

Wir haben schon das eine oder andere Gerücht zum iPhone 8 gehört. Viele freuen sich darauf, dass Apple nach Jahren auf OLED-Bildschirme wechseln könnte – allerdings legen die Gerüchte nahe, dass das in diesem Jahr noch nicht bei allen Geräten passieren wird. Genauer gesagt nur bei einem Modell, dort aber richtig. Aber hat sich schon mal jemand gefragt, was das für ...

Weiterlesen »

Qualcomm soll Apple „zwingen“, LTE-Modems zu verwenden

Die Wettbewerbsaufsicht der USA, die FTC, hat sich Qualcomm vorgenommen. Der Vorwurf lautet, dass das Unternehmen seine Stellung als dominanter Zulieferer von LTE-Modems ausnutzt und damit Apple faktisch zwingt, Chips von ihnen zu verwenden. Das verstoße gegen das Wettbewerbsrecht. Qualcomm hat sich in einer Stellungnahme energisch zur Wehr gesetzt. Qualcomm soll Apple „zwingen“, LTE-Modems zu verwenden 4 (80%) 1 Artikel ...

Weiterlesen »

RIP iPhone 2G: AT&T zieht den Stecker für EDGE

Vor 10 Jahren stellte Steve Jobs das erste iPhone vor. Die erste Generation war noch nicht in der Lage, das UMTS-Netz zu nutzen und war deshalb auf EDGE beschränkt. Für die damalige Zeit war das noch nicht unbedingt dramatisch, aber seit dem 1. Januar 2017 ist es ein „Problem“, wenn man es so nennen möchte. Denn seither gibt es bei ...

Weiterlesen »

Nach Brexit: Preise für Apps steigen in Großbritannien um 25 Prozent

Apple hat gegenüber seinen Entwickler Preisveränderungen angekündigt. Im App Store können Entwickler keine Preise frei eingeben, sondern müssen sich eine Preisklasse aussuchen. In Indien, der Türkei und Großbritannien werden die reise nun nach oben geschraubt – UK trifft es dabei am härtesten. Laut Apple reagiere man auf Schwankungen in Umrechnungskursen. Artikel bewerten

Weiterlesen »

Aktuelle macOS-Beta weist auf zu helles Display hin

Im letzten Update für macOS Sierra hat Apple aus der Akkuanzeige die geschätzte verbleibende Laufzeit entfernt, da diese „ohnehin nicht zuverlässig“ war. Böse Zungen unterstellen, dass der Grund eher sein könnte, dass Nutzer damit schneller sehen, dass das MacBook Pro nicht ganz hält, was es verspricht. Im kommenden Update wird Apple aber dafür ein anderes Feature nachrüsten. Artikel bewerten

Weiterlesen »

MacBook Pro: Modelle mit Kaby-Lake-Chip und 32 GB RAM in diesem Jahr

Dünneres Gehäuse hin, Touch Bar her: Das MacBook Pro hat sein lang ersehntes Upgrade erhalten, aber damit nicht nur Lob geerntet. Viele hätten sich gewünscht, dass Apple die Extrameile auch noch geht und auf Kaby Lake wartet. Denn Skylake war im Spätherbst bereits ein Auslaufmodell und verhinderte – laut Apple – 32 GB RAM. Aber dieses Jahr ist ja auch ...

Weiterlesen »