Home » App Store & Applikationen » App Store: Metal Gear Solid, Assassins Creed und Resident Evil kommen aufs iPhone!

App Store: Metal Gear Solid, Assassins Creed und Resident Evil kommen aufs iPhone!

Gestern berichteten wir über die wieder angehauchten Gerüchte um eine Premium-Sektion im App Store. Wir merkten an dieser Stelle nochmals an, dass außer Electronic Arts und Gameloft keine namenhaften Spielepublisher in Apples mobilen Laden für iPhone-Applikationen vertreten sind. Angelehnt an genannte Gerüchte, wird sich in der Hinsicht in den kommenden Wochen etwas tun. Bisher ist jedoch ungeklärt, ob die iPhone-Spiele preislich in ein Premium-Segment fallen werden:

  1. mgs_touch1Metal Gear Solid Touch: Pünktlich zum Wochenende gab Publisher Konami bekannt, dass man die iPhone-Version des Taktik-Shooters am 19. März in den App Store bringen wird. Das Spiel selbst basiert auf dem bekannten Metal Gear Solid 4: Guns und soll in zunächst 12 Leveln Spielspaß bieten. Man werde in naher Zukunft dann eine weitere Version, eine Full-Version, releasen, die insgesamt 20 Level umfassen wird. Ein Update auf diese Vollversion ist natürlich kostenlos. Aktuell ist nicht absehbar, wieviel Metal Gear Solid Touch kosten wird, sicher ist jetzt jedoch, dass uns die Applikation am 19. März erwartet.
  2. assassins_creed1Assassins Creed für iPhone: Das auf iPhone-Spiele spezialisierte Magazin “Famitsu” hat eine Version von Ubisofts “Kletterspaß” Assassins Creed für April diesen Jahres angekündigt. Die iPhone-Umsetzung wird über Gameloft vertrieben und soll auf der PS3- bzw. Xbox 360-Version basieren und so ein möglichst einfaches und innovatives Spielerlebnis auch auf dem iPhone oder iPod touch bieten. Nebst Preis sind wir besonders auf die Steuerung gespannt, immerhin bietet das iPhone eine Fülle an Steuerungsmöglichkeiten um ein bevorstehendes Hindernis zu bewälten. Gameloft bringt übrigens Terminator 4 fürs iPhone pünktlich zum Kinostart am 22. Mai in den App Store.
  3. resident_evil_degenerationResident Evil: Degeneration: Hier geht man davon aus, dass man die vorhandene Version von Nokias N-Gage auf das iPhone portieren wird. Die Steuerung soll dabei recht einfach aufgebaut sein. Der Charakter kann über die Bewegung des iPhones gesteuert werden, gezielt wird per Auswahl auf dem Touchscreen-Display und gefeuert wird per Knopfdruck. Allerdings sucht man auch hier vergeblich nach weiteren Informationen zum Preis oder zur Veröffentlichung. (via Pocketgamer.co.uk)

Aktuell wird es also interessant. Wenn eine Premium-Sektion im App Store tatsächlich von Apple realisiert werden soll, dann mit Sicherheit mit dem iPhone OS 3.0. Obige Spieletitel wären immerhin bereits erste Anwärter für diese Premium-Sektion. Wir sind gespannt auf die kommende Woche.

via TouchArcade

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy