Home » OS X » FaceTime für den Mac!

FaceTime für den Mac!

Ein neues Feature für Mac OS, welches gestern während der Präsentation des Special-Event eigentlich nur am Rande kurz erwähnt wurde, ist FaceTime für den Mac.

FaceTime, also die Möglichkeit von Videotelefonaten hat Apple mit dem iPhone 4 im Sommer eingeführt. Im September wurde der neue Dienst dann auch auf den neuen iPod touch übertragen. Eigentlich war es nur eine Frage der Zeit bis Apple die Videotelefonie auch auf die Macs übertragen würde. In der Gerüchteküche wurde dies schon seit einiger Zeit spekuliert.

Allerdings vermuteten Beobachter, dass der Mac-Hersteller das neue FaceTime -Feature in das bereits vorhandene iChat integrieren würde. Statt dessen hat Apple dieses nun als zusätzlichen Dienst bereitgestellt.

Kurz nach Beendigung des Mac-Events hat Apple denn auch die erste Beta-Version von FaceTime für den Mac für die Allgemeinheit zum Download bereitgestellt. Wie bereits vom iPod touch her bekannt, genügt eine Apple ID und eine E-Mail-Adresse um eine Verbindung herzustellen.

Ab sofort können nun zwischen Mac, iPhone und iPod touch Videotelefonate geführt werden. Interessant auch zu wissen, dass laut aktuellen Gerüchten Apple angeblich den Dienst auch auf das iPad bringen will.

Laut bisherigen Berichten scheint FaceTime auf dem Mac trotz Betastatus schnell und einfach zu funktionieren. Allerdings haben die Kollegen von Macnotes heute schon eine Sicherheitslücke in dem neuen Feature ausgemacht. Uns würde interessieren, welche Erfahrungen ihr bereits mit dem neuen Dienst auf dem Mac machen konntet? Gefällt euch das Feature? Auf eure Kommentare sind wir gespannt!


9 Kommentare

  1. Ich möchte mal wissen wann FaceTime endlich auf dem IPhone 4 übers Mobilfunknetz verfügbar ist? Das nervt doch! Wie groß ist denn die Wahrscheinlichkeit das jemand 1. ein IPhone 4 hat und 2. sich noch zusätzlich im WLAN befindet?!?

  2. FaceTime funktioniert einwandfrei von Mac zu iPhone und umgekehrt.
    Hab such gleich in die Emailsignatur facetime://email@Adresse.de eingefügt, was bisher nur in Safari funktioniert.
    Leider Sind nicht glitch alle Freunde registriert.

  3. Tango ist das FaceTime über 3G ! Funktioniert gut von iPhone zu iPhone hone WLAN.

  4. Kann mir vielleicht jemand helfen brauch ich nun 2. Apple id”s oder habe ich da jetz einen denk Fehler wo gebe ich die Adresse vom MacBook ein wenn ich vom iPhone anrufen und wie mach ich das wenn ich vom MacBook mein iPhone anrufen will ist das überhaupt möglich Wäre echt über jede Hilfe dankbar

  5. Du Must nur im addressbuch am mac deine Kontakte eingeben. Sie werden dann automatisch in facetime genutzt. Viel Spaß

  6. Ich weiß nicht ob es mit O2 zutuhn hat aber bei mir klappt es nicht wenn ich vom mac mein iPhone Anrufe dann steht bei facetime Im MacBook facetime muss auf neuste Version aktualisiert werden und wenn ich vom iPhone versuche anzurufen passiert einfach nichts was kann ich tun kann bitte jemand helfen ich brauch das sehr dringen wäre echt über jede hilfe

  7. Du brauchst 2 emailasdressen, Eine für den Mac und Eine für das iPhone.

  8. Ich glaube das hat was dami zutun das ich 4.0.1 drauf hab ein freuend hat 4.1 den kann ich anrufen ohne Probleme

  9. @ cemo_cimi
    Daran liegt’s nicht. Bei mir gehts auch nicht.
    iPhone 4, iOS 4.1, O2, Jailbreaked, Von Werk aus Unlocked

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>