Home » Hardware » Upgrade der SSD des neuen MacBook Air!

Upgrade der SSD des neuen MacBook Air!

Auch wenn sich im Apple Online Store schon seit geraumer Zeit die MacBook Pro und MacBook Air – Modelle zu einem gehörigen Aufpreis mit SSD-Festplatten aufrüsten lassen, geht Apple bei den neuen MacBook Air ganz neue Wege. Statt auf den Flash-Speicher im Gewand der 2,5 Zoll-Festplatte zu setzen, der aus Kompatibilitätsgründen bis jetzt immer benutzt wurde, werden jetzt Flash-Speicher verbaut, die mehr an RAM-Riegel erinnern, da die Chips direkt auf die schmalen Platine gelötet werden. Die Vorteile liegen dabei auf der Hand, mehr Platz bedeutet weniger Gewicht und größere Akkus, was sich deutlich in der verlängerten Laufzeit widerpiegelt.

Allerdings bleiben Kunden des 11 Zoll MacBook Air leider außen vor, denn der größte Speicher mit 256 MB bleibt den Käufern des 13 Zoll Geräts vorbehalten, das dann auch happige 600 mehr kostet als sein kleiner Bruder. Wer nicht bereit ist diesen Aufpreis zu zahlen (es gibt dann immerhin noch 0,26 GHz mehr Taktfrequenz dazu) kann zur Lösung des taiwanesischen Herstellers PhotoFast greifen, der für einen noch unbestimmten Preis ein Upgrade-Kit bereit hält.

Der alte Flash-Speicher wird in eine bereits mitgelieferte USB-Hülle gelegt und dient so dem glücklichen Besitzer in Zukunft als überdimensionaler USB-Stick, sowohl was Volumen als auch Speicherkapazität angeht.

Darüber hinaus soll der neue Speicher auch bis zu 30% schnellere Lese- und Schreibgeschwindigkeiten zulassen, was besonders für geschwindigkeitsverliebte User eine gute Nachricht sein wird. Wann das Kit in Deutschland auf den Markt kommen wird steht noch nicht fest, Apfelnews wird euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten!

Upgrade der SSD des neuen MacBook Air!
3.94 (78.89%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.