Home » Zubehör » iPhone und iPad Halterungen/ Ständer: JOBY erweitert GorillaMobile-Produktreihe um Ori Yogi [Produktvorstellung]

iPhone und iPad Halterungen/ Ständer: JOBY erweitert GorillaMobile-Produktreihe um Ori Yogi [Produktvorstellung]

Ihr seit noch auf der Suche nach einer geeigneten Halterung für euer iDevice? Vielleicht steht sogar ein Stativ auf eurer Wunschliste? Oder eine iPad 2 Halterung der etwas anderen Art ? Dann dürfte unter Umständen bei der neuen JOBY Produkterweiterung etwas für euch dabei sein. Mit der Bezeichnung Ori und Yogi daher kommend, überzeugen die ausgefallenen Gehilfen auf Anhieb. Während die speziell für das iPad entworfenen Ori Reihe im edlen Design glänzt, trumpft Yogi durch Flexibilität im großen Stil auf.

Mit dem Fokus auf ein freihändiges Fotografieren gerichtet, möchte JOBY mit dem Produktupdate Hobbyfotografen und auch Profis entgegenkommen. Die eindrucksvolle GorillaMobile Reihe für das iPhone 4 wurde derart gut von den Verbrauchern angenommen, dass nun auch iPad 2 Liebhaber entsprechenden Support bekommen. Im März launchte JOBY, passend zur GorillaMobile Sparte die kostenlose Stop Motion App (Frame X Frame), die ebenfalls gut ankommt.

Ori und Yogi sind speziell der iPad 2 Kamera angepasst um optimale Fotoergebnisse erzielen zu können. Verwackeln ist hier ein Fremdbegriff. Gerade im Bereich der Facetime-Nutzung ist der Vorteil ebenfalls klar definiert. Ori übernimmt hier die Aufgabe der edlen Symbiose aus iPad 2 Halterung und Schutzhülle.

Yogi hingegen kommt mit einem witzigen Design daher und verleiht dem iDevice an nahezu jeden Ort festen Halt. iPhone 4 sowie iPad 2 User kommen hier voll auf ich Kosten. Schaut euch am besten einmal das passende Bildmaterial zu den neuen Produkten an.

„Apple hat die Art und Weise, wie Menschen mit Technik umgehen, grundlegend verändert. Mit seinen Produkten trägt JOBY zu einem noch intensiveren Erlebnis und einer optimalen Nutzung dieser neuen Technik bei“, so JOBY CEO Forrest Baringer-Jones. „Das elegante und funktionelle Design von Ori und Yogi ermöglicht die freihändige Bedienung des iPad 2. Dank unseres Know-hows und Erfolgs in der Fotoindustrie, sind wir in der einmaligen Lage, den Nutzwert und Bedienkomfort der neuen Foto- und Videofunktionen zu erhöhen.“

Ori

Das GorillaMobile Ori vereint Material aus der Sportwagenszene mit der der japanischen Papierfaltkunst Origami. Was sich so verrückt anhört ist jedoch eine gelungene Geschichte. Die Aluminium-Polypropylen-Legierung sieht nicht nur edel aus sondern ist auch extrem leicht. Das flexible Falten, welches stets die Wunschposition des iPads realisiert ist ebenfalls dem neuen Material zuzuschreiben.

Preis: 69,99€ (iPad 2)

Wer denkt, dass Ori schon vielfältig eingesetzt werden kann, wird mit Yogi eines Besseren belehrt. Ob Video schauen auf dem Sofa oder lesen im Bett. Yogi verleiht dem iPad und auch iPhone nahezu an jedem Ort sicheren Halt. Die Füße des Yogi sind mehrgliedrig und in alle Richtungen einzeln biegbar. Ihr wollt in der Küche mit Hilfe des iPads eine tolle Speise zubereiten? Dann fixiert das Device auf Kopfhöhe an der Schranktür oder den Kaffeautomaten. Yogi macht es möglich. Auch unebene Flächen bereiten den flexiblen Beinen keine Probleme. Die zusätzliche Hülle verleiht dem iPad einen gewissen Schutz vor Stürzen und Erschütterungen.

Preis: 39,95€ (iPad 2)

Alles in allem ist die Produkterweiterung im Hause JOBY eine gelungenen Sache.

Weitere Infos zu den produkten bekommt ihr auf der Herstellerseite.

iPhone und iPad Halterungen/ Ständer: JOBY erweitert GorillaMobile-Produktreihe um Ori Yogi [Produktvorstellung]
3.86 (77.14%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


8 Kommentare

  1. Die Teile sind als echt schick und sicher nützlich in gewissem maße abereifach zu teuer für das bisschen material.
    bin da einfahc zu geizig für sowas dann noch dick geld hinzulegen :D

  2. Also Apfelpoints sammeln ;) die sind ja jetzt auch in der Wechseltube hehe

  3. Mir gefallen die Oir-MKodelle viel besser als die Yogi-Modelle. Ich finde auch, dass die Yogi-Modelle nicht allzu stabil aussehen. Sie sind zwar günstiger als Die Oris, mir aber immer noch zu teuer :P Mir reicht da doch ne Dockstation. Die können auch schön aussehen ^^

  4. Ich finde Yogi besser. Für Ori hätte ich keine Verwendung..

  5. Nicht schlecht die Teile. Dann werden wir mal lossammeln

  6. sieht evht schick aus

  7. Ich will Yogi, die Möglichkeit das iPad wie ein Bildschirm aufzustellen, ist cool. Und dann muss man es nicht immer in der Hand halten, supperrrr!

  8. Sehen schon cool aus aber 70€ und 40€ ist schon ein bisschen viel aber gut wenn man ein iPad hat hat man auch in der Regel kein Hartz IV naja ganz nett eigentlich zu weihnachten oder Geburtstag

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*