Home » iPhone & iPod » iPhone 4 offiziell “dünnstes Smart Phone weltweit”

iPhone 4 offiziell “dünnstes Smart Phone weltweit”

Laut Angaben der britischen Werbeaufsicht “Advertising Standards Authority” (ASA) darf Apple sein iPhone 4 nun offiziell als dünnstes Smart Phone weltweit” betiteln.

Im Werbestreit zwischen Samsung und Apple hat die ASA zugunsten von Apple entschieden. Samsung hatte in der Vergangenheit die Aussagen Apples als irreführend betitelt und wollte die Selbstbezeichnung “dünnstes Smart Phone der Welt” sogar verbieten lassen. Samsung wollte diesen Titel nämlich schon für das Galaxy S II beanspruchen.

Untersuchungen haben ergeben, dass das Galaxy S II an der dünnsten Stelle wahrhaftig weniger Umfang misst. Allerdings misst die dickste Stelle des Smart Phones deutlich mehr. Der “Mittelwert” hat also ergeben, dass das iPhone 4 tatsächlich dünner ist. Es sei also nicht von einer bewussten Irreführung die Rede, da der Kunde laut ASA sowieso eher darauf achtet, dass es weniger “dickste Stellen” gibt.

Sich mit dem Titel “dünnstes Smart Phone der Welt” zu rühmen, ist marktstrategisch sogar äußerst clever. Den Kunden geht es schließlich immer mehr darum, ein leistungsfähiges und handliches Gerät besitzen. Dabei soll das Smart Phone natürlich gut zu transportieren bzw. leicht sein und optisch etwas hermachen. Klobige Smart Phones sind schließlich weniger beliebt, als die flachen und hosentaschenfreundlichen.

via

Wir empfehlen folgende Shops für dein neues iPhone 6: