Home » iOS » iOS 5 Twitter Integration: Wäre Facebook die bessere Entscheidung gewesen?

iOS 5 Twitter Integration: Wäre Facebook die bessere Entscheidung gewesen?

iOSfacebook

Inzwischen sind knapp zwei Wochen vergangen seit Apple die neueste Version seines mobilen Betriebssystems an die Öffentlichkeit ausrollte. Eines der weit über 200 neuen Features des neuen iOS ist die Integration des Kurznachrichtendienstes Twitter. Mit der tiefen Verzahnung des Kurznachrichtendienstes in das mobile Betriebssystem des Mac-Herstellers aus Cupertino konnte auch Twitter einen riesigen Ansturm von neuen Interessenten verzeichnen.

Fraglich ist allerdings, ob der Kurznachrichtendienst auch hierzulande eine größere Fangemeinde besitzt oder ob Facebook nicht der populärere soziale Dienst wäre. Während das soziale Netzwerk von Mark Zuckerberg in Deutschland weiterhin einen deutlichen Aufschwung erlebt, scheint Twitter hauptsächlich von Nerds genutzt zu werden.

Wie ist euer Nutzungsverhalten seit der Veröffentlichung von iOS 5? Nutzt ihr den Kurznachrichtendienst, um mit Freunden Bilder oder Inhalte zu teilen? Oder liegt euer Hauptaugenmerk weiterhin auf Facebook? Sollte Apple die Option anbieten, neben Twitter auch Facebook tiefer in den Systemeinstellungen zu hinterlegen? Wir sind gespannt auf eure Antworten. In diesem Zusammenhang möchten wir auch noch einmal auf unser heute endendes Gewinnspiel hinweisen.


Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy