Home » iOS » O du Fröhliche! 4,2 Millionen iOS-Aktivierungen am 24.12.2011

O du Fröhliche! 4,2 Millionen iOS-Aktivierungen am 24.12.2011

Am 24.12. durfte Apple zeigen, was das iPhone als Weihnachtsgeschenk zu bieten hat. Zumindest konnte sich das Smartphone aus Cuptertino zum Weihnachtsfest gut gegen Android durchsetzen: 4,2 Millionen iOS- Aktivierungen stehen 2,6 Millionen Android- Aktivierungen gegenüber.

Am 24.12. soll Apple 4,2 Millionen iOS-Geräte aktiviert haben. Das wären 500.000 mehr als die Summe der Android Smartphones an Heiligabend und dem ersten Weihnachtstag zusammen. Am 24.12. hat Apple den Android-Konkurrenten sogar um 1,6 Millionen Geräte übertroffen. Laut Fortune soll es möglich gewesen sein, anhand der Apps ihrer Kunden die Aktivierung für iOS und Android-Geräte zu errechnen. An Heiligabend wurden insgesamt 6,8 Millionen Aktivierungen (Android + iOS) durchgeführt. In Prozent ausgedrückt sind das 353 Prozent mehr als im Vorjahr.

Laut Google
selbst habe es an Heiligabend  und dem ersten Weihnachtsfeiertag 3,7 Millionen Android-Aktivierungen gegeben. Prognostiziert wurden allerdings 700.000 Aktivierungen pro Tag, wobei am Heiligabend selbst die Aktivierungsrate 50 Prozent höher sein sollte, als an regulären Tagen.

Diese Zahlen deuten darauf hin, dass das Weihnachtsgeschäft für Apples iPhone 4S ein kleiner Triumph darstellt, zumal Android in den letzten Wochen besonders stark auf dem Markt präsent gewesen ist. Die Verkaufszahlen für Android-Geräte waren sogar deutlich höher, als die für das iPhone.

Weihnachten 2011 war also nicht nur ein Erfolg für Apple, sondern ein weiterer Beweis dafür, dass sich der Smartphone- und Tablet-Markt auf dem aufsteigenden Ast befindet.

O du Fröhliche! 4,2 Millionen iOS-Aktivierungen am 24.12.2011
3.92 (78.4%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


7 Kommentare

  1. Kenne selber viele die einen iPod Touch bekommen haben. Sowas schenkt man sehr gerne kindern:)

  2. Das sind ja mal wieder Spitzenwerte. Wenn man bedenkt das Apple nur mit einer Handvoll Geräten an den Start geht im Vergleich zu Android.
    Da haben bei Apple ja nicht nur die Glocken, sondern auch die Kassen gut geklingelt.

  3. Wirklich beeindruckende Zahlen, kein wunder das da die Siri-Server so ihre Probleme hatten. Der Ansturm muss ja riesig gewesen sein, wenn man da noch alle JB-Aktiven bedenkt.

  4. Zitat: „So hat comScore herausgefunden, dass satte 46,9 Prozent auf die Kappe von Android geht, während Apple immerhin auf 28,7 Prozent kommt.“

    Quelle: http://www.appleunity.de/2011/12/30/apple-android-weiter-vorne-windows-phone-findet-keinen-anschluss-rim-ohne-zukunft/#ixzz1i4HcRGoE

  5. Fast genauso wie letztes Jahr.

  6. mein lieber man :D das sind mal ordentliche zahlken würde ich sagen und nen fetter schlag ins gesicht für android :D HAHA

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*