Home » iPad » iLounge vermutet etwas dickeres iPad 3 mit Facetime HD Kamera und Retina Display [iPad 2 als Einstiegsmodell]

iLounge vermutet etwas dickeres iPad 3 mit Facetime HD Kamera und Retina Display [iPad 2 als Einstiegsmodell]

Jeremy Horwitz ist Chefredakteur bei iLounge und möchte im Gegensatz zu den teilweise wilden Spekulationen über das neue iPad 3 etwas Würze aus der ganzen Sache nehmen. Er betrachtet das kommende iPad 3 Update eher als iPad 2 Pro Offerte. Mehr Rechenleistung und ein etwas großzügigeres Platzangebot für Technologien wie dem Retina Display und HD fähigen Kameras sollen das iPad 3 auszeichnen.

Das Team von iLounge habe schließlich auch seine Quellen, die die Ansichten von Jeremy Horwitz untermalen. Das iPad der nächsten Generation wird kein Redesign erfahren, dennoch aber knapp einen Millimeter dicker werden. Auch hier würde der Monat März als wahrscheinlichstes Release Datum in Frage kommen.

Die einzelnen Punkte fasst Horwitz noch einmal übersichtlich zusammen:

Ende 2011 schoss die Digitimes ebenfalls wieder, bezugnehmend auf das iPad 3, scharf. Angeblich sollen bereits im Januar gleich zwei Modelle das Licht der Welt erblicken. Übereinstimmungen gibt es jedoch beim 7 Zoll iPad 3 Modell, welches auch den Digitimes Quellen zufolge nicht kommen wird. Apple halte weiter an den 9,7 Zoll-Exemplaren fest, heißt es.

Sharp fertigt auch für das iPad 3 (Apple HD TV Panels) die neuen Displays an. Die Digitimes will weiterhin erfahren haben, dass sogar LED Leisten verbaut werden sollen und somit für eine angenehme Hintergrundbeleuchtung realisiert werden könnte.

Es wird also auch hier wieder viel rumored.

Das Apple Jahr 2012 wird wohl noch so manche Überraschung mit sich bringen. Die aktuellen Spekulationen über das iPad 3, den Apple HD TV und das iPhone 5 lassen jedoch ein wenig die Macs unter den Tisch fallen. Das MacBook Pro sowie das MacBook Air warten ebenfalls darauf in der 2012er Fassung die Herzen der Verbraucher wieder etwas höher schlagen zu lassen.

Wir sind gespannt.