Home » Apple » Neue iPhone 4s Werbung mit Samuel L. Jackson und Zooey Deschanel

Neue iPhone 4s Werbung mit Samuel L. Jackson und Zooey Deschanel

Apples iPhone 4s ist ein voller Erfolg im Verkauf. Dementsprechend ist eigentlich keine Werbung nötig. Dennoch hat Apple sowohl im amerikanischen als auch im deutschen Fernsehen immer wieder mal Werbung geschaltet. In den USA wurden jetzt zwei neue Spots mit den beiden Stars Samuel  L. Jackson und Zooey Deschanel entdeckt.

Prominente Werbung

Die Werbespots konzentrieren sich – wie die anderen iPhone 4s-Spots auch – auf das Keyfeature des Smartphones, also den Sprachassistenten Siri. Das besondere an den beiden Werbefilmen ist jedoch, dass Apple dieses Mal auf Prominente zurückgreift. Eine Strategie, die in der Werbung nicht ungewöhnlich ist. Wenn man sieht, für welche Produkte manch ein Prominenter Werbung macht, kann man sich im Grunde nur noch an den Kopf fassen. Apple hat dies bisher nie für nötig befunden, sondern bisher das Produkt für sich sprechen lassen. Die nun erschienen Werbespots bilden da eine Ausnahme. Am besten ihr macht euch selber ein Bild davon, ob das etwas gutes oder schlechtes ist. Die eingebundenen Videos wurden von Dritten vom Fernsehschirm abgefilmt.

Samuel L. Jackson:

Zooey Deschanel:

 

Blick in die Vergangenheit

Apple hat in der Vergangenheit bereits schon einmal auf einen Prominenten für eine Produktwerbung zurückgegriffen. Damals bewarb Jeff Goldblum die erste Generation des iMacs:

Dieser Spot ist schon gute 15 Jahre alt. Prominente in Apples Werbefilmen sind also wirklich selten. Die Spots enden unterschiedlich. Abwechselnd werden die drei großen Netzbetreiber in den USA – AT&T, Verizon und Sprint – eingeblendet. Möglicherweise stammen die Spots gar nicht von Apples normaler Werbeagentur TBWA\Chiat\Day, sondern wurde von den Netzbetreibern produziert. Ein Statement von Apple liegt noch nicht vor.

Was sagt ihr? Sprechen die Produkte aus Cupertino für sich selbst oder gefallen euch die Spots?

 

Quellen: MacRumors (engl.), The Next Web (engl.)

Neue iPhone 4s Werbung mit Samuel L. Jackson und Zooey Deschanel
4 (80%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


8 Kommentare

  1. Ich finde Promis in Werbungen prinzipiell nicht schlecht. Nur fällt es mir bei einigen Werbungen wirklich schwer zu glauben, dass sie hinter dem Produkt stehen. Sie bekommen ihr Geld dafür und deshalb ist das Produkt toll. Sobald die Kamera aus ist holen sie dann ihr Android raus. ;-)

  2. @C0mm4nder
    Sag mal ist Dir eigentlich langweilig?

  3. Samuel L. Jackson ist ein großartiger Schauspieler und seine Rolle in dem Werbespot ist richtig gut!
    Mir gefällt die Idee prominente für Apple Produkte zu werben, das heißt jedoch nicht das Apple’s kleine Meisterwerke nicht auch für sich selbst sprechen koennten!
    Ich finde ab und an kann man solche Werbeclips auch mal zeigen da es eine Abwechslung ist!

  4. @commander
    Was redest du denn für einen Schwachsinn
    Android ist voll der billige scheiss! All diese sogenannten Smartphones sind doch nur kostengünstige Kopien des originals, nämlich des iPhones!

  5. Grundsätzlich geht mir Werbung, insbesondere während eines Films, mächtig auf den Keks. Grundsätzlich bin ich der Meinung: Apples Produkte und seine Anhänger sprechen für die Produkte und brauchen keine Werbung.

    Aber ich mag die Spots selbst sehr gern – egal ob mit oder ohne Promis — auch da gibt es so schöne einfache Sprüche wie: wenn du kein IPhone hast, hast du kein IPhone — abgewandelt hab ich den schon oft selbst benutzt, einfach weil er genial einfach ist.

    Noch witziger finde ich aber, – eigentlich in amerikanischen Serien häufiger als bei uns, aber auch hier mit steigender Tendenz, wenn die Kommissare, die Helden des Films, die Ärzte oder wer auch immer, in den Filmen und Serien immer öfter deutlich sichtbar Apple Produkte – vom Imac übers Book bis hin zu IPhone, Ipad und IPod benutzen. (Mich wundert nur, das niemand wegen Schleichwerbung einschreitet, obwohl ich diese Markenpräsenz persönlich gut und bezeichnend finde, da es auch der Alltagsrealität mehr und mehr entspricht.)

  6. @Emrah Yildiz
    Warum Schwachsinn? Ich bin auch kein Freund von Android, das habe ich auch nicht geschrieben. Wenn du es genau wissen möchtest nutze ich ein iPhone 4S und iPad (3.Gen). So schnell wird es bei mir kein Android geben.
    Mit dem Kommentar wollte ich nur deutlich machen, dass ich den Promis nicht abnehme, dass sie ein Produkt gut finden bzw. sogar privat nutzen. Die sind doch froh, dass sie einen Werbevertrag haben und Geld dafür kassieren, fast egal für welches Produkt sie werben. Es kann doch sein, dass jemand für Coca Cola Werbung macht, aber privat doch lieber Pepsi trinkt.

    @Otac0n
    Warum langweilig?

  7. Zooey Deschanel, noch nie gesehen oder gehört. Lediglich die „Bones“-Schwester kenne ich…

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*