Home » iPhone & iPod » iPhone: WalMart testet neues Scan & Go-System

iPhone: WalMart testet neues Scan & Go-System

Der US-amerikanische Einzelhändler WalMart testet derzeit ein neues Scan & Go-Verfahren, das ausschließlich mit einem iPhone funktioniert. Das neue System ermöglicht es Käufern, Produkte des Marktes zu scannen und nähere Informationen zu Sonderangeboten zu erhalten. Des Weiteren soll somit die Situation an den Kassen beschleunigt werden, wenn sich der Kunde entscheidet, gescannte Artikel in den Einkaufswagen zu legen. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Reuters.

Sollte sich der Scan & Go-Test beim weltweit größten Einzelhändler als erfolgreich erweisen, dann hat das System ein großes Potenzial, dass es auch in anderen Handelsunternehmen eingesetzt wird. Somit könnte es auch die Art der Bezahlung vereinfachen, beschleunigen und auch in anderen Bereichen revolutionieren. Zu Beginn der Woche wurde das Verfahren bereits intern von Angestellten von WalMart getestet, wie es weiter heißt.

Funktionsweise

Das System funktioniert im Prinzip wie ein Selbst-Scan-Verfahren, bei dem der Kunde wie auch bisher normal durch den Markt geht und Artikel vor dem Ablegen in den Einkaufswagen mit dem iPhone scannt. Dann können die gescannten Artikel bequem in den Einkaufskorb gelegt werden. Ist man mit dem Einkaufen fertig, überträgt das iPhone die Shopping-Liste an das System, das dann eine Rechnung druckt, die traditionell mit verschiedenen Zahlungsmethoden beglichen werden kann. Derzeit kann man mit dem iPhone bekanntlich noch nicht bargeldlos bezahlen. Sollte Apple allerdings mit den kommenden Generationen des Smartphones auf ein NFC-Modul setzen, wäre das Bezahlen mit dem iPhone auf diesem Wege möglich.

WalMart testet das neue System, um dem Kunden ein besseres Einkaufserlebnis zu ermöglichen. Mithilfe dieses Verfahrens ist in der Praxis klar, dass lange Schlange an den Kassen von Supermärkten der Vergangenheit angehören würden, wenn das System eingesetzt werden könnte.

Was haltet Ihr von einem solchen System?

iPhone: WalMart testet neues Scan & Go-System
3.92 (78.4%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


5 Kommentare

  1. Natürlich kann man schon heute mit dem iPhone bezahlen! Erst denken dann verfassen. iTunes wir über die Kreditkarte abgewickelt. Eine dementsprechende walmart App. in der man die Daten hinterlegt kann zu bargeldlosem bezahlen genutzt werden. Das ganze lässt sich auch auf andere Bereiche erweitern. Ich brauche kein nfc wenn die bisherige Möglichkeiten mal voll entwickelt und ausgenutzt werden.

  2. Und was ist wenn man nur ein paar Artikel einscannt aber andere einfach so in den einkaufswagen tut? dann kann man locker mal ein paar dollar sparen oder?

  3. @iBro: ja klar. Das System scheint diesen großen Nachteil zu haben :)

  4. @Jonny: Ist mir nicht bekannt. Selbst wenn, ist dies auf WalMart und den US-Markt begrenzt. NFC bietet beim bargeldlosen Bezahlen weitaus mehr Möglichkeiten als Apps in Kombination mit iTunes.

  5. Zitat Jonny :

    Natürlich kann man schon heute mit dem iPhone bezahlen!

    Lass mal hören. Wo kann man mit dem iPhone einkaufen – also jetzt so richtig mit Einkaufswagen und wo man Sachen aus dem Regal nimmt und in den Wagen packt. Wo ich ohne EC- oder Kreditkarte und nur durch simples einscannen der Artikel und vorzeigen meines iPhones bezahlen kann. Wo bitte?

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*