Home » App Store & Applikationen » Evernote 5: Neue Version mit OS X User Interface und vielen weiteren Features

Evernote 5: Neue Version mit OS X User Interface und vielen weiteren Features

Die tolle Software Evernote zur Verwaltung und Organisation von Notizen und Dokumenten verwenden zahlreiche OS X- und iOS-Nutzer sehr gern und intensiv. Dabei machen sich die Entwickler von Evernote die iCloud-Snychronisation zum Vorteil, denn bequem kann man mithilfe der iOS-App auf die Inhalte zugreifen, die dann automatisch auch in der Applikation für den Mac aktualisiert zur Verfügung stehen. Die Evernote Corporation hat nun einen ersten Ausblick auf die Version 5 gegeben, die neben einem überarbeiteten User Interface, das besonders gut mit OS X 10.8 harmonisieren soll, auch neue Funktionen beinhaltet.

Auf der hauseigenen Webseite veröffentlichten die Entwickler nun eine neue Sektion für Evernote 5 für den Mac. Die Software wird demnach mehr als 100 neue Features beinhalten. Unter anderem ist die Rede von einem optimierten Werkzeug zum Suchen von Dateien sowie die Integration in das Notification Center unter OS X 10.8 Mountain Lion.

Bewährtes Layout im OS X-Gewand

Im Großen und Ganzen behält die Software in der neuen Version das Layout aus drei Spalten der aktuell erhältlichen Variante bei. Allerdings fügen die Entwickler eine bessere Übersicht sowie einen optimierten Kontrast zur Software hinzu, der durch die Heraushebung intensiver Farben ermöglicht wird. Natürlich arbeitete man auch an einer vereinfachten Bedienung. Somit werden nun zahlreiche bekannte Tastenkürzel unterstützt, sodass man effektiver mit Evernote 5 arbeiten können wird als noch mit dem Vorgänger.

Mehr als 100 neue Funktionen

Die wohl prägnanteste Änderung im User Interface stellt die Navigationsleiste auf der linken Seite des Bildschirms dar. Hierbei sind somit deutliche Parallelen zu OS X erkennbar. Die letzten Notizen werden dabei ebenso angezeigt wie neue Funktionen, die unter Evernote 5 verfügbar sind.

Ab der kommenden Woche wird Evernote 5 als Beta-Version zum Download angeboten. Wenn Ihr euch einen Überblick über die gesamten neuen Funktionen der Software verschaffen wollt, dann besucht die Webseite der Evernote Corporation. Alternativ können wir euch dieses Video zu Evernote 5 ans Herz legen.

Evernote 5: Neue Version mit OS X User Interface und vielen weiteren Features
4 (80%) 5 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

  1. Na, eine neue Version war ja zu erwarten wenn das Evernote im MacHeist-Bundle auftaucht. Ist ja eine gern geübte Taktik die alten Version vor einem neuen Release noch mal zu pushen in dem man sie billiger macht oder über eines der zahlreichen Bundle-Angebote unter die Leute streut. Wer es dann erst einmal hat greift vielleicht ja auch zum in der Regel kostenpflichtig Upgrade.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*