Home » Mac » Alle MacBook Air und MacBook Pro Modelle sollen im Juni 2013 ein Retina Display spendiert bekommen

Alle MacBook Air und MacBook Pro Modelle sollen im Juni 2013 ein Retina Display spendiert bekommen

Erneut sorgt die DigiTimes für Schlagzeilen. Neben den Spekulationen zum IGZO Display, möchte der Branchendienst weiterhin erfahren haben, dass Apple 2013 auch bei dem MacBook Air und den kleineren MacBook Pro Modellen auf ein hochauflösendes Retina Display setzen werde. Ohne Einbußen im Bereich des Formfaktors hinnehmen zu müssen, soll die zusätzliche Leistung für die Resourcenhungrigen Displays von den neuen Intel Haswell Chips (Beim MacBook Pro), die zwischen Mai und Juni 2013 in die Produktion gehen sollen, kompensiert werden.

 

Die kommenden MacBook Pro und MacBook Air Modelle sollen der DigiTimes Quelle zufolge also zunächst mit einer neuen Prozessor Plattform und der Retina-Display-Erweiterung punkten. Im Bereich des Formfaktors wird jedoch nicht viel passieren. Und nun einmal Hand aufs Herz, was möchte man beim MacBook Air noch großartig am Design verändern? Ich persönlich muss immer wieder staunen, wie dünn das neuste Air ist.

Einmal an das Retina Display gewöhnt, möchte man die Schärfe nicht mehr missen. Allerdings werden die Unterschiede erst nach einem unmittelbaren Vergleich der jeweiligen Displays wirklich deutlich. Gerade Apple Neulinge stellen gern die Frage, was es denn nun mit dem Retina Display auf sich hat und ob der höhere Preis für das 15 Zoll MacBook Pro Retina Modell wirklich gerechtfertigt sei? Die Antwort, muss man wie bereits angesprochen, einfach selbst erleben.

Aktuelle MacBook Modelle als Einstiegsgeräte?

Wie Macrumors weiter berichtet, soll Apple vor dem Launch der neuen MacBook Pro und MacBook Air Geräte auch die Preise für die aktuellen mobilen Macs purzeln lassen. Das wäre zunächst aber recht ungewöhnlich für Apple. Allerdings zeigte der iPhone Fertiger bereits bei dem iPad 2, das nun als Einstiegsmodell fungiert, dass derartige Aktionen auch in der MacBook Sparte funktionieren könnten.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf Facebook, Google+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

Alle MacBook Air und MacBook Pro Modelle sollen im Juni 2013 ein Retina Display spendiert bekommen
4.22 (84.44%) 9 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


10 Kommentare

  1. Ja klar, ich hab doch nicht umsonst 1000€ mehr ausgegeben, wenn alle Modelle ein Retina Display bekommen, werden die RMBP nutzer wahrscheinlich ziemlich sauer… ich will mal hoffen das es so bleibt wie es im moment ist

  2. Warum? Die Ausstattung der kompletten MB-Reihe ist ein logischer Schritt, und die Tatsache, dass die Geräte mit Retinadisplay anfangs teurer sind muss man als early adopter nun mal in Kauf nehmen.

  3. Das ist so und wird immer so bleiben!

    Man muss ja nicht immer das neuste und teuerste kaufen.

    Die Technik wird kein halt machen nur weil du 1000€ mehr ausgegeben hast.

    Das ist halt Pech aber vorprognostiezierbar.

    Gruß

  4. Ausstattung mit Retinadisplay natürlich….^^

  5. Au ja, endlich! Hatte ein 15 Zoll Retina, war mir dann aber zu groß und ich liebe mein 13“ Air, wenn das Display nur besser wäre. Mit Retina wärs dann mein Traum!

  6. Na dann lohnt sich der Kauf des MAcbook Air, Retina kann also kommen :-)

  7. Ich meine nur das 1 Jahr sehr kurz ist, das wäre wie wenn Apple nun in ein paar Monaten ein Retina iMac, der nur etwas weniger Leistungsfähiger ist zum halben Preis anbieten würde…

  8. iBro das ist eben so bei der Technik, damit muss man sich abfinden, das darf dich einfach nicht stoeren. Oder verkauf den Apple Gerät zeitig und kauf das neue und gut ist, das neuste Gerät ist nach einem Tag schon alt ;-)

  9. Wenn das passiert ist mein Retina ja bald schon Alt ?! ;(

  10. Zitat Bob Mansfield :

    Wenn das passiert ist mein Retina ja bald schon Alt ?! ;(

    Alt ist Technik schon nach einem Tag ;-)

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*