Home » iPhone & iPod » iPhone 6: Wasserfest, Full HD Display, Wireless Charging, LED Notifications und mehr [Konzeptvideo]

iPhone 6: Wasserfest, Full HD Display, Wireless Charging, LED Notifications und mehr [Konzeptvideo]

Ran Avni und Uygar Kaya melden sich mit einem neuen und sehr ansprechenden iPhone 6 Konzept zurück. Diese Studie dürfte dem Großteil der iPhone Fans gefallen, da viele Wunschfeatures berücksichtigt wurden. Bis zum finalen Release des iPhone 5 Nachfolgers dürften noch ein paar Wochen vergehen. Bis dahin freuen wir uns das eine oder andere Konzept einmal näher unter die Lupe nehmen zu dürfen.

iPhone 6: So darf es kommen!

In den letzten Tagen sind wieder einmal neue Teile vom iPhone 5S aufgetaucht.  Die neusten Funde lassen Rückschlüsse darauf zu, dass Apple bei der kommenden iPhone Generation auf mehr Farbe setzen wird. Insgesamt sollen sich die Neuerungen aber in Grenzen halten.

Dank der Konzepte einiger Designer, gerät man als iPhone Fan aber auch schnell ins Schwärmen. So ging es uns jedenfalls nach der neusten iPhone 6 Studie von Ran Avni und Uygar Kaya. Berücksichtigt wurde nicht nur ein schlankeres Design, sondern auch weitere Neuerungen, wie das Laden des iPhones ohne Kabel, sowie ein Full HD Display als auch leuchtende LED beim Eintreffen  von Benachrichtigungen, eine 13 MP Kamera und Touch-sensible Lautstärke- Knöpfe. Zudem wurde auch die Position von der Kopfhörerbuchse (untere rechte Ecke) verändert. Das Display bietet ebenfalls mehr Platz und der Outdoor Einsatz ist dank wasserdichtem Gehäuse ebenfalls gesichert.

Wir wünschen euch nun viel Spaß mit dem neusten iPhone 6 Konzept und sin auf eure Meinungen gespannt.

via Redmondpie.com

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Apfelnews gibt es auch als App für das iPhone

iPhone 6: Wasserfest, Full HD Display, Wireless Charging, LED Notifications und mehr [Konzeptvideo]
4 (80%) 23 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


14 Kommentare

  1. Water-resistant bedeutet nicht wasserdicht ;)

  2. Michael Kammler

    Wasserfest vs wasserdicht ist in der Tat nicht dasselbe. Allerdings denke ich, dass man bei einem Konzept nicht so arg kleinlich sein sollte. Zum anderen lässt die Übersetzung beide Begriffe zu. :)

    MfG Michael

  3. Eine 13 MPX-Kamera in einem noch dünneren Gehäuse ergibt irgenwie überhaupt keinen Sinn mehr…

  4. Ich hätt’s gern wasserdicht, damit es auch mal nach einer Mountainbike-Tour zusammen mit dem Bike abgespritzt werden kann.
    Außerdem fänd‘ ich wireless chargeing ganz praktisch, dann könnte der Connector entsprechend verschlossen/abgedichtet werden.
    Aber sonst, wer braucht’s noch dünner? Wer braucht 13Mpix?

  5. Mit Cydia ja klar… Sicher doch XD

  6. Zitat Dinu :

    Mit Cydia ja klar… Sicher doch XD

    ???????????????????

  7. CoAmEB

    Cydia Icon???

  8. ich mag es ja gar nicht schreiben………aber es sieht dem Xperia Z sehr ähnlich und……..ich wäre sehr erfreut wenn Apple es so machen würde.

    Denn dann würde mein Traum in Erfüllung gehen „“““xperia Z mit Ios““““ (träum)

  9. LED Notification fände ich Klasse. Dann müsste endlich nicht immer der ganze Bildschirm einschalten und man muss nicht ständig einschalten um zu sehen ob etwas während Abwesenheit eingetrudelt ist.

  10. LED Notification fände ich Klasse. Dann müsste endlich nicht immer der ganze Bildschirm einschalten und man muss nicht ständig einschalten um zu sehen ob etwas während Abwesenheit eingetrudelt ist.

    Ach ja und bitte: mehr Akku statt dünner!

  11. schlecht, aber Apple hat nicht den Mut so eine Idee umzusetzen.

  12. Es wäre auch wirklich toll wenn es alle LTE Frequenzen unterstützen würde. 13 Mpixel ?? Mh weiß nicht ob das sein muss. Da sind ja die Dateien noch größer beim versenden bzw ist der Speicher schneller voll.
    Aber ich lass mich auch gern überraschen und freu mich schon drauf.

  13. Ich glaube nicht an den Einsatz eines full-hd Displays. Ich mein mit Retina-Auflösung ist man doch schon sehr gut bedient und kleinere Pixel kann man sowieso nicht mehr unterscheiden. Außerdem würde man mit Full-hd Auflösung auch einen verhältnismäßig stärkeren Prozessor benötigen der für seine Arbeit mit noch mehr Strom versorgt werden will.

  1. Pingback: Gehäuse für LED-Line-Module | Full-HD-Resort.de

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*