Home » iOS » iOS 7 Features: Grafik zeigt in welchem Umfang die einzelnen iOS Geräte unterstützt werden

iOS 7 Features: Grafik zeigt in welchem Umfang die einzelnen iOS Geräte unterstützt werden

Kurz nachdem wir den ersten Screenshot mit dem neuen iOS 7 auf einem iPhone 4S auf unserer Facebook Fanpage posteten,  erreichten uns auch schon die ersten Fragen im Hinblick auf die Kompatibilität der einzelnen iOS Geräte. Eine umfangreiche Grafik von TheAppleLounge soll hier entsprechend Klarheit verschaffen, so dass wir euch dieses Netzfundstück keinesfalls vorenthalten wollen.

Das neue iOS 7 ist ab dem Apple iPhone 4 kompatibel. iPad Besitzer können ab dem  iPad 2 mit der Installation von iOS 7 beginnen, sobald die finale Version veröffentlicht wird. Wie aus der Grafik von TheAppleLounge allerdings schon hervor geht, unterstützen das iPhone 5 und der neue iPod Touch lediglich alle erweiterten Funktionen.

Das neuste AirDrop Feature wird ebenfalls nur von einigen iOS Devices unterstützt. Einen grünen Punkt erhielten hier das iPad Mini, das iPhone 5 sowie der neue iPod Touch als auch das iPad der vierten Generation. In den Genuss der neuen Kamera-Filter kommen hingegen lediglich die Nutzer vom iPhone 5S und iPod Touch.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

iOS 7 Features: Grafik zeigt in welchem Umfang die einzelnen iOS Geräte unterstützt werden
4.18 (83.53%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


15 Kommentare

  1. Welche Spezialausstattung wird denn für Airdrop benötigt, die mein iPad (3.Gen – 1 Jahr und 2 Monate alt) nicht bietet? Wahrscheinlich tropfen die Daten nur durch den Lightning-Anschluss in die Luft. In meinen Augen ist dies das einzig interessante neue Feature für das iPad. Würde gerne plumpe Icons gegen Airdrop tauschen :-(

  2. Das ist doch wie immer. Total bescheuert! Ich habe ein iPad 3. Gen 1 Jahr und iPhone 4S. Die können beide auch alle Features unterstützen. Aber das will Apple natürlich nicht und jeder regt sich wieder drüber auf. Aber bei diesem Punkt hört einfach die Kundenfreundlichkeit von Apple auf. Sehr schade.

  3. Zitat Fabian :

    Das ist doch wie immer. Total bescheuert! Ich habe ein iPad 3. Gen 1 Jahr und iPhone 4S. Die können beide auch alle Features unterstützen. Aber das will Apple natürlich nicht und jeder regt sich wieder drüber auf. Aber bei diesem Punkt hört einfach die Kundenfreundlichkeit von Apple auf. Sehr schade.

    Es liegt nicht daran, dass Apple dies nicht will. Die älteren Geräte haben andere Wifi-Chips, welche die nötigen Frequenzen nicht unterstützen.

  4. Heute habe ich mir das iOS 7 draufgemacht. Die Icons sehen richtig schei*** aus. Sonst alles TOP alles hat sich verbessert.

  5. Die 2 Jahre alten Touch 4 werden auch nicht mehr unterstützt.

  6. Das mit den Frequenzen ist bullshit da die iMac das schön seit geraumer auch können mit alten WiFi Chips. Es geht wie immer nur um DAS neue Feature mit DER neuen Hardware…. Natürlich muss einem klar sein das der Wifi Chip der im Päd. 3 verbaut ist genau der selbe ist wie im Päd. 4… Komisch… Aber brauche ich das AirDrop eigentlich auf dem Päd. ?… Nein. Ist meine Meinung. Ich brauche es um dem NFC WAHNSINN der wirklich nur zum kuscheln gut ist Parolie zu bieten… Und das heist flagship herstrller android a,b,c Vergleich mit flagship iphone… Um nichts anderes geht es.
    Sich wie typisch deutsch darauf zu beschweren das eine „ein“ Jahr alte Hardware eben kein Flagship mehr ist, bleibt da nicht aus. Nichts ist so alt wie die Geräte aus dem letzen Jahr… So ist die IT.. So ist das leben. Vor zehn Jahren war ich auch noch ne knackig blonde:)))… Jetzt bin ich eben ne rüstige ü30:)))))))))

  7. Welche Frequenzen unterstütz den >Bump<???? Geräteübergreifend. Hmmmmm.

  8. wer oder was ist Giga? ^^ Bobs

  9. Zitat Martina :

    Das mit den Frequenzen ist bullshit da die iMac das schön seit geraumer auch können mit alten WiFi Chips. Es geht wie immer nur um DAS neue Feature mit DER neuen Hardware…. Natürlich muss einem klar sein das der Wifi Chip der im Päd. 3 verbaut ist genau der selbe ist wie im Päd. 4… Komisch… Aber brauche ich das AirDrop eigentlich auf dem Päd. ?… Nein. Ist meine Meinung. Ich brauche es um dem NFC WAHNSINN der wirklich nur zum kuscheln gut ist Parolie zu bieten… Und das heist flagship herstrller android a,b,c Vergleich mit flagship iphone… Um nichts anderes geht es.
    Sich wie typisch deutsch darauf zu beschweren das eine „ein“ Jahr alte Hardware eben kein Flagship mehr ist, bleibt da nicht aus. Nichts ist so alt wie die Geräte aus dem letzen Jahr… So ist die IT.. So ist das leben. Vor zehn Jahren war ich auch noch ne knackig blonde:)))… Jetzt bin ich eben ne rüstige ü30:)))))))))

    Leider ist das Gehirn nicht mit gereift ;P

  10. AirDrop nicht auf iPad 3 ?
    Ganz schöne Enttäuschung !

  11. Man kann ja auch nicht ernsthaft erwarten, dass zum Beispiel das iPhone 5, genauso so viel kann, wie das iPhone 5s dann. Wer kauft dann bitte ein iPhone 5s, wenn es keinen Unterschied zum iPhone 5 gibt. Das gleiche wie mit Siri. Wer hätte das 4s gekauft, wenn es nicht besser ist, als das 4er bzw. das 4er auch Siri hat.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*