Home » iPhone & iPod » iPhone 5 Akku in wenigen Schritten selbst wechseln [Video]

iPhone 5 Akku in wenigen Schritten selbst wechseln [Video]

Den Akku vom iPhone 5 selber tauschen? Geht das? Ist das nicht viel zu kompliziert? Den Jungs von iFixit nach, kann man mit dem richtigen Werkzeug auch als Laie den Akku des aktuellen Apple Smartphones wechseln. In einem knapp fünf Minuten langen Videoclip wird erklärt, welches Werkzeug man braucht um den iPhone 5 Akku zu wechseln und wie der Wechsel selbst von statten geht. 

iPhone Akku Wechsel nach Anleitung

Für etwas mehr als zehn Euro kann man auch hierzulande aus dem Internet bereits das nötige Werkzeug zum Öffnen des iPhone 5, iPhone 4S oder iPhone 4 erwerben. Bevor man sich jedoch dazu entscheidet selbst den Akku des iPhones zu wechseln, sollte noch einmal überprüft werden ob die Apple Garantie bereits abgelaufen ist. Sollten innerhalb der Apple Garantie Probleme mit dem Akku auftreten, empfiehlt es sich vom Gewährleistungsanspruch Gebrauch zu machen. Das Team von iFixit ist bereits bekannt in der Technik-Szene sobald neue Produkte, wie etwa das iPhone 5, das neue MacBook Air oder das Samsung Galaxy S4 auf den Markt kommen beginnt iFixit diese bis zur letzten Schraube auseinander zu nehmen. Aktuell hat der Reparaturdienst, der auch entsprechende Noten im Hinblick auf die Reparatur-Schwierigkeit der einzelnen Produkte vergibt, eine Videoanleitung zum Wechsel des iPhone 5 Akkus bei Youtube online gestellt.

iPhone 5 Akkuwechsel in wenigen Schritten

Der Grund für einen Akkuwechsel kann vielfältiger Natur sein. Zum einen ist es möglich, dass der iPhone Akku nach der Zeit erheblich an Leistung verloren hat. Zum anderen wird der „normale“ Akku oftmals auch gegen einen „Hochleistungs-Akku“ getauscht.  Zusammenfassend kann man also festhalten, dass einigermaßen technisch versierte iPhone Nutzer mit einem ruhigen Händchen durchaus in der Lage sind selbst den iPhone  Akku zu wechseln und somit Geld zu sparen.

Hat jemand von euch bereits selbst schon einmal einen iPhone Akku gewechselt? Schildert uns doch bitte kurz eure Erfahrungen.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

iPhone 5 Akku in wenigen Schritten selbst wechseln [Video]
3.75 (75%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


10 Kommentare

  1. Warum beschweren sich da eigentlich Leute das der Akku nicht austauschbar wäre? Wieder ein Argument der Samsung-Riege weggefallen.

  2. Akku wechseln scheint keine große Nummer zu sein. Da habe ich schon ganz andere Teile zerlegt und wieder gangbar gemacht. So jetzt muss ich nur noch warten bis mein Akku endlich in die Knie geht. Aber mein IPhone/Akku läuft und läuft und läuft…

  3. Nun ja es sollte auch erwähnt sein, dass Der Akku des iPhone 5 eine so genannte APN Nummer hat. Diese Nummer muss mit dem neuen Akku exakt übereinstimmen. sonst kann es vorkommen, dass das Gerät nicht lädt, Während dem Betrieb öfters einfach ausgeht oder sich gar nicht erst starten lässt.

    Desweiteren sind die meisten Akkus diese man im Internet kaufen kann China Nachbauten. diese meist eine willkürliche APN Nummer haben und natürlich nicht original sind.

    Eine iPhone Werkstatt, wie wir bieten einen Akkutausch für unter 40 € an hier ist der Einbau sowie das Originalersatzteil schon inklusive und alle oben genannten Probleme fallen schon mal weg.

    ich will hier natürlich keine Werbung machen, aber wir sehen am Tag genug Geräte diese von Menschen aufgeschraubt worden um nur eine Kleinigkeit selbst zu reparieren, und dabei was ganz anderes kaputt gemacht haben.

  4. @ BLUE Falcon

    War wohl nichts mit dem Wegfall…..

  5. Zitat iWerkstatt :

    Nun ja es sollte auch erwähnt sein, dass Der Akku des iPhone 5 eine so genannte APN Nummer hat. Diese Nummer muss mit dem neuen Akku exakt übereinstimmen. sonst kann es vorkommen, dass das Gerät nicht lädt, Während dem Betrieb öfters einfach ausgeht oder sich gar nicht erst starten lässt.

    Desweiteren sind die meisten Akkus diese man im Internet kaufen kann China Nachbauten. diese meist eine willkürliche APN Nummer haben und natürlich nicht original sind.

    Eine iPhone Werkstatt, wie wir bieten einen Akkutausch für unter 40 € an hier ist der Einbau sowie das Originalersatzteil schon inklusive und alle oben genannten Probleme fallen schon mal weg.

    ich will hier natürlich keine Werbung machen, aber wir sehen am Tag genug Geräte diese von Menschen aufgeschraubt worden um nur eine Kleinigkeit selbst zu reparieren, und dabei was ganz anderes kaputt gemacht haben.

    Bitte mach‘ Werbung, wenn ihr eine gute Werkstatt seit und akzeptable Preise habt, dann kann man/frau sich das selbst rumgeschraube ersparen.

  6. @ Joe

    Google einfach mal nach dem „Nutzernamen“ diesen Ich angegeben habe, direkt auf der ersten Seite wirst Du fündig, dann kannst Du dich selbst von den Preisen überzeugen.

    PS: Beim einsenden Des Gerätes dauert die Reparatur nur 24 Stunden inkl. Reparatur und Rückversand an die angegebene Adresse. – meist sogar noch am selben Tag, an diesem das Gerät angekommen ist.

  7. Zitat iWerkstatt :

    @ Joe

    Google einfach mal nach dem „Nutzernamen“ diesen Ich angegeben habe, direkt auf der ersten Seite wirst Du fündig, dann kannst Du dich selbst von den Preisen überzeugen.

    PS: Beim einsenden Des Gerätes dauert die Reparatur nur 24 Stunden inkl. Reparatur und Rückversand an die angegebene Adresse. – meist sogar noch am selben Tag, an diesem das Gerät angekommen ist.

    Ich habe mir eure Seite angesehen. Übersichtlich und mit klar definierten Preisen. iWerkstatt ist mit Lesezeichen abgespeichert. Viel Erfolg mit eurem Angebot und Service.

  8. Einen fest verbauten Akku selbst wechseln ?
    Könnte mir gut vorstellen, dass das Garantieverlust als Folge hat.
    Hoffen wir mal, dass das gute Stück erst nach 2 Jahren kaputt geht.

  9. Es sei „natürlich“ zu erwähnen, dass es sich hierbei nicht um Werbung handelt *hust*
    Werte iWerkstatt, alles quatsch!
    Ihr bietet bunte Umbauten an, da soll ich euch glauben, dass irgendwas bei euch original ist? Zufällig mache ich das auch und muss keine Werbung machen, aber den Leuten was vormachen… Hammer
    Ich bringe alle paar Tage auch den Apfel von iPhone’s der Riege 4 und 4S zum Leuchten, wie beim MacBook.

    Also, liebe iWerkstatt: Lass die Werbung für den ChinaKram, den ihr da als schlecht bewertet und selbst anbietet… da kann sogar eine Apple-Zertifizierung nichts daran ändern, den ES GIBT KEINE BUNTEN ORIGINAL IPHONE-TEILE!

    MfG

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*