Home » Apple » Developer Center: Apple schaltet Status-Website und kümmert sich um die Optimierung

Developer Center: Apple schaltet Status-Website und kümmert sich um die Optimierung

Vor vier Tagen schaltete Apple die Entwickler-Website ab um prägnante Sicherheitslücken zu stopfen. Der Sicherheitsforscher Ibrahim Balic gab Apple die entscheidenden Hinweise auf deren Existenz. Binnen kürzester Zeit konnten Balic zufolge die Vor- und Nachnamen, Apple IDs, E-Mail-Adressen sowie die Benutzer-IDs eingesehen werden. Apple ist bereits fleißig daran, die Lücken zu schließen. Um nachvollziehen zu können, welche Dienste im Entwicklerprogramm wieder funktionieren, hat Apple eine entsprechende Status-Website geschaltet.

Apple teilte den Entwicklern jüngst mit, dass rund um die Uhr an der Behebung de Sicherheitslücken gearbeitet wird. Dabei wird unter anderem die gesamte Datenbank wieder aufgebaut. Bisher funktionieren lediglich iTunes Connect und der Bug Reporter. Die restlichen Funktionen, wie etwa Softwaredownloads, die Apple Entwicklerforen und Co werden wohl nach und nach wieder in Betrieb genommen.

Für einige Entwickler dürfte vor allem der iOS Bereich interessant sein. Schließlich wartet ein Großteil der registrierten Developer auf die Freigabe der neune iOS 7 Beta 4. So lange die Arbeiten an der Entwickler-Seite jedoch nicht abgeschlossen sind, wird wohl kein neues Update veröffentlicht. Im Gegensatz zum mobilen iOS hat Apple bereits eine neue Testversion von OS X Mavericks und jüngst auch von OS X Mountain Lion 10.8.5 als Download frei gegeben.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar.

Developer Center: Apple schaltet Status-Website und kümmert sich um die Optimierung
3.95 (79.05%) 21 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


6 Kommentare

  1. Dr. Michael Becker

    Guckt in die Überschrift wer findet den Fehler?

  2. Finde keinen. Wo ist der Fehler?

  3. Dr. Michael Becker

    Er wurde behoben vorher stand da: Developer Centre.

    Aber jetzt mal zum Artikel wann kommt dann letztendlich iOS 7 Beta 4

  4. Dr. Michael Becker

    @ Cr3wp

    Ja du hast recht Centre ist nicht falsch aber das hier ist ein deutscher Artikel von einem deutschen verfasst und aufgrund diesem Sprachwechsel ist es Falsch

    Dieser Fehler wurde behoben

  5. Dr. Michael Becker hat recht vorher stand da Centre und das ist ja Belgisch und auch noch Französisch aber weil wir hier auf einem deutschen Portal sind ist das ein Fehler.

    Oder der Verfasser hat sich einfach verschrieben :D

    Am besten jetzt über den Artikel diskutieren anstatt hier über behoben rechtschreibfehler ;)

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*