Home » Sonstiges » Intel öffnet ebenfalls einen eigenen Retail Store

Intel öffnet ebenfalls einen eigenen Retail Store

Am 19. Mai 2001 eröffnete Steve Jobs in der Tyson Corner Mall in Virginia den ersten Apple Retail Store. Am 6. November 2008 öffnete zudem der erste Apple Store in Deutschland. Mittlerweile gibt es hierzulande zwölf Apple Stores. Weitere sind bereits geplant. Das Konzept ist einfach und dennoch genial. Vor Ort können sich Interessierte die Apple Produkte anschauen und mit den versierten Mitarbeitern in Kontakt treten. Desweiteren bietet Apple auch Räume für Präsentationen oder Firmen-Meetings an. Im Berliner Apple Store steht beispielsweise ein gemütlicher Kinosaal samt Leinwand zur Verfügung. Nach Apple folgten auch Samsung und Microsoft mit eigenen Stores. Nun legt Intel nach und eröffnet am 23. November den ersten Intel Shop.

Intel: Look Inside

Intel möchte noch im November seinen ersten Shop in New York (Nolita/ Manhattan) öffnen. Zum einen können potentielle Kunden die neusten Intelprodukte bestaunen und sich beraten lassen. Zum anderen sollen die Shops als Schnittstelle für die umliegenden Firmen fungieren. Firmenpräsentationen und Veranstaltungen können unmittelbar  in den Geschäftsräumen angeboten werden. Zudem besteht dann auch die Möglichkeit neue Produkte zu testen oder an kostenlosen Filmvorführungen teil zu nehmen. Bisher ist noch nicht bekannt wie viele Läden Intel noch plant. Ein wenig kurios ist das abweichende Konzept von den Läden der Konkurrenz. So sollen die Intel Shops lediglich zu bestimmten Ereignissen, wie etwa zur  bevorstehenden Weihnachtszeit, öffnen.

Video zu den Intel Shops

Ob Intel auch in Deutschland einen Laden öffnet ist bisher noch nicht bekannt. Im Februar kamen bereits Gerüchte auf, dass auch Google eine eigene Retail-Store Kette ganz nach dem Apple-Vorbild plant. Die Technik-Giganten haben allesamt erkannt, dass die Kunden sich wünschen ein Produkt vor dem Kauf erst einmal testen zu können. Google könnte die Retail-Stores zur besseren Vermarktung der intelligenten Google Glass Datenbrille nutzen. Google Glass soll nächsten Jahr in den Handel gelangen.

(via)

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

Intel öffnet ebenfalls einen eigenen Retail Store
3 (60%) 2 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*