Home » Sonstiges » EU erlaubt ab sofort die Nutzung von 3G und LTE Verbindungen während des Fluges

EU erlaubt ab sofort die Nutzung von 3G und LTE Verbindungen während des Fluges

Die EU-Kommission hat für die Nutzung von Datenverbindungen in Flugzeugen das Ok gegeben. Alsbald ist es also möglich während des Fluges und in einer Höhe von teilweise mehr als 10.000 Metern über das iPhone beispielsweise E-Mails zu checken, News zu lesen oder über WhatsApp zu kommunizieren. 

Fliegen dürfte nun noch angenehmer werden. Schließlich ist es in naher Zukunft möglich mit dem iPad im Internet zu surfen um beispielsweise auf längeren Flügen noch effizienter die Zeit vertreiben zu können. Neben den Mobilen iDevices darf auch der Laptop benutzt werden.  Den Fluggesellschaften sei es allerdings selbst überlassen in welchem Umfang auch tatsächlich der mobile Datenverkehr genutzt werden kann beziehungsweise ob ein solches „Feature“ überhaupt realisiert wird. Denkbar ist, dass sich die Fluggesellschaften die Nutzung von Datenverbindungen über den Wolken recht gut bezahlen lassen.

 via

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

EU erlaubt ab sofort die Nutzung von 3G und LTE Verbindungen während des Fluges
3.84 (76.8%) 25 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


6 Kommentare

  1. Ich seh sie schon alle runterkommen…

  2. Was hat sie dazu bewegt, dass es jetzt erlaubt wird? Wahrscheinlich wieder nur wirtschaftliche Interessen.

  3. Flugmodus ade. :)

  4. Hat sich etwas an der Technik grundlegendes geändert, dass es nun erlaubt ist? Wieso war es eigentlich verboten?

  5. Zitat Neo :

    Hat sich etwas an der Technik grundlegendes geändert, dass es nun erlaubt ist? Wieso war es eigentlich verboten?

    Nein.
    Da du in der Höhe natürlich kein normales Netz mehr hast muss dass Flugzeug einen eigenen WLAN Point haben mit dem du dich verbindest. Dies haben nur wenige Flugzeuge und in denen ist es auch heute schon erlaubt während dem Flug zu Surfen.
    Von daher ändert sich in dem sinn rein gar nichts.

  6. Wirklich wunderbar. Ich hoffe der Dienst wird nur aufs Surfen beschränkt. Will nicht 200 pasagieren beim telefonieren zuhören. Am besten ganz aus.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*