Home » Apple » Apple schluckt das Twitter- Analysetool Topsy für 200 Millionen US Dollar

Apple schluckt das Twitter- Analysetool Topsy für 200 Millionen US Dollar

Startups sprießen mittlerweile wie Unkraut aus dem Boden. Dass es sich aber durchaus lohnen kann entsprechende Bemühungen und Zeit in eine gute Idee zu investieren zeigen die aktuellen Erfolge von mittlerweile prominent umworbenen Programmen wie Snapchat und Co. Topsy ist ebenfalls ein US Startup welches 2007 gegründet wurde und sich auf die Social- Media-Analyse spezialisierte. Mit dem Fokus auf die Auswertung von Inhalten aus Twitter, hat Topsy wohl das Interesse von Apple geweckt. Für satte 200 Millionen US Dollar verleibte sich der iPhone Fertiger das Topsy Startup nun ein.

Apple ist ab sofort stolzer Besitzer der gesamten Tweets, die seit 2006 abgesetzt wurden. Topsy ist eines der wenigen Tools überhaupt, welches Zugriff auf den gigantischen Twitter-Content hat. Über eine kostenlose und ebenfalls von den Machern von Topsy kreierte Suchmaschine kann man in einem Katalog auf die Suche nach Tweets gehen, die irgendwann zwischen heute und 2006 abgesetzt wurden. Dieses Tool ist bei Twitter direkt nicht frei nutzbar. Es besteht somit unter anderem die Möglichkeit gewisse Trends und Meinungen aus dem Mikroblogging-Netzwerk herauszufiltern und für Unternehmen nutzbar zu machen.

Über die genauen Pläne, was Apple mit Topsy anstellen möchte, kann nur spekuliert werden. Das Wall Street Journal liefert entsprechende Ansätze. unter anderem könnte Apple die hauseigene Marketing-Plattform iAd optimieren beziehungsweise ausbauen um die Werbeeinnahmen zu erhöhen. Dieses Ziel verfolgt Apple bereits seit einiger Zeit schon. Ein weiteres Anwendungsfeld würde sich darüber hinaus auch im Bereich des iTunes-Radio Musik Streaming Dienstes ergeben. Apple selbst äußerte sich nicht über etwaige Pläne auch Topsy schwieg auf Nachfrage des Wall Street Journals.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

Apple schluckt das Twitter- Analysetool Topsy für 200 Millionen US Dollar
4.62 (92.31%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*