Home » Sonstiges » CES 2014: Mit dem iPhone steuerbarer Jumping Sumo Roboter von Parrot im Hands-on-Video

CES 2014: Mit dem iPhone steuerbarer Jumping Sumo Roboter von Parrot im Hands-on-Video

Gestern haben wir von den neuen Parrot Erzeugnissen berichtet, die im Rahmen der CES 2014 vorgestellt wurden. Bei dem Jumping Sumo Roboter und der MiniDrone handelt es sich um interessantes Spielzeug, welches mit dem iPhone gesteuert werden kann. Parrot ist bereits mit der Ar Drone, die auf der CES 2010 vorgestellt wurde,  prominent auf dem Drohnen-Markt vertreten.

Jumping Sumo von Parrot

Das Team von 9to5 Mac hat einen ersten Blick auf den recht impulsiven Jumping Sumo Roboter von Parrot geworfen. Ausgestattet mit einer Kamera, Gyroskop, Beschleunigungssensor und einem sportlichen Fahrwerk, kann dieses Gefährt nur schlecht gestoppt werden. Die von der Kamera erfassten Bilder werden live auf das iPhone Display übertragen. Knapp 80 Zentimeter kann der Jumping Sumo in die Höhe springen. iPhone und Roboter Insekt kommunizieren über ein gemeinsames Wifi-Netz. Zusammen mit der MiniDrone soll die Symbiose von Insekt und Roboter noch in diesem Jahr auf den Markt kommen. Weitere Spezifikationen, sowie der Preis sind bisher noch nicht bekannt.

Viel Spaß mit dem folgenden Clip.

Jumping Sumo Hands-On

Parrot Werbeclip

Beachtlich ist, wie präzise die Sprünge gesteuert werden können. Der Jumping Sumo hat sich somit offiziell als Weihnachtsgeschenk-Tipp 2014 qualifiziert. Gratulation.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

CES 2014: Mit dem iPhone steuerbarer Jumping Sumo Roboter von Parrot im Hands-on-Video
4.04 (80.83%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*