Home » iPhone & iPod » iPhone 6c mit 4,7 Zoll edge-to-edge Display im Video

iPhone 6c mit 4,7 Zoll edge-to-edge Display im Video

Vom iPhone 6 existieren bereits mehr als eine Hand voll Konzept-Clips. Bisher ließen die Designer das Apple iPhone 5c beziehungsweise das iPhone 6c außen vor. Joseph Farahi hat jedoch Überlegungen zu dem iPhone 5c Nachfolger getroffen und diese in einem knapp 90 Sekunden langen Clip festgehalten. Das iPhone 6c Konzept kann sich durchaus sehen lassen.

iPhone 6c

Joseph Farahi setzt bei seinem iPhone 6c Konzept auf ein 4,7 Zoll großes (edge-to-edge) Display, welches randlos ist. Zudem ist der iPhone 5c Nachfolger im Video nur noch 7,1 mm dick und 116 Gramm schwer. Das iPhone 5c wiegt 132 Gramm und ist 8,97 mm dick. Wir finden diese Studie sehr gelungen. Allerdings ist es bisher mehr als fraglich, ob Apple auch einen iPhone 5c Nachfolger präsentieren wird.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

iPhone 6c mit 4,7 Zoll edge-to-edge Display im Video
4.14 (82.86%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


9 Kommentare

  1. Dann doch lieber das 5C, ich verstehe einfach nicht wieso so viele Möchtegern Designer die obere Hälfte immer asymmetrisch zur unteren Hälfte machen, das sieht scheisse aus.

  2. Macht endlich ein iOS 7 Update und vorallem das Videos im Querformat gesehen werden können!!!

  3. Hein? Videos im Querformat geht schon seit dem ersten iPhone ;)

  4. Max Musterland

    Grösseres Display ? nein Danke

  5. Ich denke Hein meint.. Videos hier in der apfelnews app im Querformat.. ^^

  6. Asymmetrie ist mir persönlich gleich. Aber das Gerät müsste nicht vergrößert werden um einen 4,7 Zoll Display zu verbauen.

  7. Warum den immer dünner, gleiche Dicke dafür endlich mal ein Akku mit dem ich auch mal mehr wie 8 Std rechnen kann

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*