Home » Gerüchteküche » MacBook Air: Neues Modell mit Retinadisplay in diesem Jahr?

MacBook Air: Neues Modell mit Retinadisplay in diesem Jahr?

Vor gut zwei Jahren hat Apple das MacBook Pro mit Retinadisplay veröffentlicht, und bis heute bleiben die inzwischen zwei MacBook Pro Modelle mit Retinadisplay die einzigen Macs mit Retinadisplay. Allerdings wird schon seit längerem über ein Retinadisplay im MacBook Air geredet. Laut einem aktuellen Gerücht soll es nun bald soweit sein.

MacBook Air mit Retinadisplay

Das Gerücht kommt – wie so einige Apple Gerüchte in den letzten Wochen – von Digitimes. Die Publikation beruft sich dabei auf Quellen aus der Zuliefererkette. Laut Digitimes soll Apple in der zweiten Hälfte 2014 ein MacBook Air mit Retinadisplay veröffentlichen. Das neue MacBook Air soll die Verkäufe der Macs ankurbeln.

Leider kann Digitimes außer der Tatsache, dass das Gerät ein Retinadisplay erhalten soll, keine Details verraten. Aber laut einem anderen Gerücht soll das neue MacBook Air noch schlanker werden, indem auf den internen Lüfter verzichtet wird. Außerdem wird darüber geredet, dass es möglicherweise ein 12 Zoll Modell geben wird, wobei komplett unklar ist, wie dieses sich in die aktuelle MacBook Air Reihe einordnen würde.

Die Akkulaufzeit des aktuellen MBA müsste erhalten bleiben

Digitimes ist nicht gerade zuverlässig, was Apple-Gerüchte angeht. Allerdings wird das Retinadisplay für das MacBook Air schon länger diskutiert und würde die Reihe auch deutlich voranbringen. Allerdings gibt es ein Problem: Im Vergleich zu den momentan im MacBook Air verwendeten Displays hat ein Retinadisplay einen relativ hohen Energiebedarf. Die aktuellen MacBook Air Modelle zeichnen sich vor allem durch ihre hohe Akkulaufzeit aus. Apple müsste einen Weg finden, diese Laufzeit auch mit dem Retinadisplay zu erhalten. Denn für viele User ist diese sicherlich wichtiger als ein hochauflösendes Display.

DigiTimes berichtet außerdem, dass Apple an einem 12 Zoll iPad arbeitet. Dieses soll von Quants Computer hergestellt werden und ebenfalls in der zweiten Hälfte 2014 erscheinen. Damit wärmt die Publikation allerdings lediglich bereits bekannte Gerüchte wieder auf, denn die Spekulationen über das “iPad Pro” sind nicht wirklich neu, auch wenn es kürzlich hieß, dass Apple die Entwicklung vorläufig eingestellt hat.

 

 

via CultofMac

 

 

 

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

MacBook Air: Neues Modell mit Retinadisplay in diesem Jahr?
3.57 (71.43%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Zitat Markus :

    Geilo

    Spar dir dein dummes Kommentar doch endlich mal…

  2. Lassen sie mich bitte in Ruhe!!!!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*