Home » App Store & Applikationen » Microsoft: Word-, Excel- und Powerpoint für iPad verfügbar, Office für iPhone ab sofort kostenlos

Microsoft: Word-, Excel- und Powerpoint für iPad verfügbar, Office für iPhone ab sofort kostenlos

Wie bereits seit einiger Zeit schon angekündigt, hat Microsoft gestern das Office Paket inklusive Word-, Excel- und Powerpoint auch für das iPad frei gegeben. Office für das iPhone existiert schon länger. Hier gab Microsoft gestern allerdings bekannt, dass iPhone Nutzer Word und Co nun auch ohne 365 Tage Office Abonnement nutzen können. Das Bezahlmodell ist für die iPad Version allerdings noch aktuell.

Office für iOS

Ab sofort könnt ihr Word-, Excel- und Powerpoint- Dokumente bequem in der Cloud speichern und auf dem iPad bearbeiten. Wie Microsoft gestern bekannt gab, wurden die Anwendungen speziell für das Apple iPad angepasst. Es handelt sich also nicht nur um eine plumpe Vergrößerung der iPhone Anwendungen. Die auf dem iPad erstellten beziehungsweise bearbeiteten Dokumente sind darüber hinaus auch zu 100 Prozent kompatibel mit den Office Desktop-Versionen.

Download-Links

Office für das iPad

Info: Office 365 Home per In-App-Kauf für 99,99 Euro pro Jahr, gilt als Voraussetzung für die Nutzung von Office Programmen für das iPad.
Office für das iPhone

Wir wünschen euch viel Spaß mit Office für das iPhone und iPad. Die kostenlose iPhone Version, die auch gratis genutzt werden kann ist ein feiner Zug von Microsoft.

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

Microsoft: Word-, Excel- und Powerpoint für iPad verfügbar, Office für iPhone ab sofort kostenlos
3.67 (73.33%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


7 Kommentare

  1. Scheiß 365 Tage misst. Sehr schade. Lieber für die App zahlen

  2. Kann man also nicht gratis nutzen, wenn man Office for Mac 2011 installiert hat?!

  3. Pages und Numbers mehr brauch ich nicht!

  4. MS Office Mobil anschauen, mal sehen was das Programm so kann. Es scheitert schon an meiner Email Eingabe. Meine Emailadresse wird nicht erkannt. Typisch MS!! Und schon ist dieses Thema für mich erledigt.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*