Home » Sonstiges » Nike: „Das FuelBand bleibt weiterhin ein großer Bestandteil in unserem Business“

Nike: „Das FuelBand bleibt weiterhin ein großer Bestandteil in unserem Business“

In den letzten Stunden häufen sich die Berichte darüber, dass Nike die Arbeiten und Weiterentwicklungen am bisher recht erfolgreichen Fitness-Armand „FualBand“ einstellt. Einer aktuellen Stellungnahme zufolge, die unter anderem bei ReCode publiziert wurde, entsprechen die Meldungen nicht der Wahrheit. So gab ein Sprecher des Sportunternehmens an, dass das FuelBand weiterhin einen großen Bestandteil im Nike-Business einnimmt.

Nike FualBand

Die Mutmaßungen, dass Nike sich vom FualBand trenne, sind keinesfalls aus der Luft gegriffen, sondern leiteten sich von einer recht eindrucksvollen Entlassungswelle ab. So berichtete Cnet gestern davon, dass Nike ein Großteil des Entwickler-Teams für die wearable Produkte entlassen wird. In der Tat lenkte der Nike-Sprecher ein, dass entsprechende Umstrukturierungen im Unternehmen stattfinden. Das AUS der FualBand-Geschichte ist jedoch keinesfalls besiegelt. Der Fokus soll in Zukunft aber auch mehr auf dem Bereich „Software-Entwicklungen“ liegen, wie es weiter heißt.

Das Nike FualBand ist vom Design her schlicht gehalten und verfügt dennoch über recht interessante Features, die unter anderem der Auswertung sportlicher Leistungen dienen. In der letzten Zeit tauchten einige Konzepte der Apple iWatch auf, die sich ebenfalls am Design des Nike FualBands orientierten. Die Inspirations-Vorlage wäre auch gar nicht so abwegig, schließlich sitzt Apples Chef Tim Cook mit im Nike-Verwaltungsrat.

via

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Warum Facebook? Weil hier täglich Gratis App Tipps auf euch warten und zudem Abstimmungen über aktuelle Themen durchgeführt werden. Schaut doch mal vorbei. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

Nike: „Das FuelBand bleibt weiterhin ein großer Bestandteil in unserem Business“
3.71 (74.29%) 7 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*