Home » iPhone & iPod » Dieses USB Multimeter lädt das iPhone und iPad 92 Prozent schneller [Video]

Dieses USB Multimeter lädt das iPhone und iPad 92 Prozent schneller [Video]

Kickstarter ist immer wieder ein Blick wert. Aktuell sorgt das Legion Meter für Aufsehen auf der Crowdfunding-Plattform. Mit fast 5.000 Unterstützern und einem eingesammelten Betrag von 243,371 US Dollar schießt das Projekt empor und hat schon längst die 10.000 US Dollar Hürde gemeistert. Im Mittelpunkt steht ein  USB Multimeter, welches in der Lage ist den iPhone oder iPad Akku bis zu 92 Prozent schneller zu laden, als gewöhnlich. Da es sich um ein USB Multimeter handelt, können diverse Geräte mit diesem Tool geladen werden. 

Legion Meter

Dass der iPhone-Akku nahezu täglich geladen werden muss ist kein Geheimnis und für viele Nutzer auch keine große Sache. Gewöhnlich geht das iDevice über Nacht an die Steckdose. Es kommt allerdings auch schonmal vor, dass die Ladeeinheit vergessen wird und der Akku am nächsten Morgen kritische 1o Prozent anzeigt oder gänzlich den Geist aufgegeben hat. Bis es dann zur Arbeit oder in die Uni geht ist noch ein wenig Zeit übrig um das iPhone an das Ladekabel zu hängen. Hier ist jede Minute entscheidend, um das Akku-Prozente-Maximum zu erreichen. Das Legion Meter soll 49 US Dollar kosten und wird einfach zwischen der USB-Lademöglichkeit und  USB-Ladekabel des Zielgeräts gesteckt. Das Gerät verfügt zudem über eine Anzeige um stets den Überblick zu wahren, was gerade passiert. Besonders praktisch ist das Legion Meter zudem, wenn die Ladequelle eigentlich nicht genügend Strom liefert um das Zielgerät entsprechend effizient zu laden. Denkbar ist hier der USB-Port am Notebook. Auch hier hilft das Multimeter weiter. Wenn es mal schneller gehen muss, könnten Geräte wie das Legion Meter Gold wert sein. Wie das Gerät funktioniert und was es alles kann erfahrt ihr im folgenden Videoclip. Viel Spaß.

via Kickstarter

Neben unserer Webseite könnt ihr uns auf FacebookGoogle+ und Twitter besuchen. Für Feedback und Anregungen – sei es dort, in den Kommentaren oder via eMail – sind wir stets dankbar. Alternativ könnt ihr auch unsere kostenlose Apfelnews App auf euer iPhone laden und dank Pushbenachrichtigungen immer auf dem aktuellsten Stand bleiben.

Dieses USB Multimeter lädt das iPhone und iPad 92 Prozent schneller [Video]
3.33 (66.67%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


9 Kommentare

  1. Schadet solch ein schneller Ladezyklus den jetzigen Akkus nicht?

  2. ich wollte gerade sagen, ist das nicht schädlich gar gefährlich für das Handy ? Außerdem, wie wird das denn unter iOS7 angenommen ? Nicht, dass das Handy hochfliegt

  3. Genau diese bedenken habe ich auch.

  4. AHHH,
    das hört sich für mich extrem seriös an.
    Die Frage ist wie man aus wenig Strom mehr machen kann.
    Denn der USB Port (am Notebook) liefert nunmal nicht genug Leistung für eine Schnellladung.
    Genauso wird es sich auch an den Ladegeräten verhalten.
    Mehr als die Kontakte zu brücken, um den Telefon mitzuteilen das es an einem „Ladegerät“ angeschlossen ist und dadurch mehr Leistung ziehen darf, kann es nicht.
    „Multimeter“ für den USB Port, die Spannung und Stromstärke anzeigen gibt es bei Amazon schon für ~5€.
    Und an die Leute die immer alle bedenken haben wegen Schnellladung und so ein Quatsch.
    Ihr könnt euer Telefon auch an ein Ladegerät anschließen was 100A liefert. Da wird nichts kaputt gehen, so lange die Spannung stimmt.

  5. Die Frage ist eher 92% schneller als mit was?
    Als mit dem regulären 5 Watt Ladestecker?
    Oder mit dem 10 oder 12 Watt Ladegerät vom iPad ?
    Mit dem 12 Watt Netzteil geht es ja schon deutlich schneller als mit dem 5 Watt…

  6. Ich habe schon so viel Lademöglichkeiten für iDevices gekauft, aber nach irgend welchen Updates werden sie früher oder später nicht mehr als Ladegerät akzeptiert. Wäre schade wenn das auch bei so einem Teil der Fall wäre.

  7. Habe ich das auf Kickstarter richtig verstanden das, das Gerät nicht nach Deutschland verschickt wird? Mein Englisch ist halt nicht so gut…^^

  8. Ich kann DerDirk nur zu stimmen. Der USB Port eines Laptop / PC hat nur 500mA. Da kann auch so ein komischer Adapter nicht mehr daraus machen. Es sei denn dieser hat auch einen Akku welcher zuerst geladen. Anschließend kann dieser dann mit einem höheren Ladestrom ein Telefon oder ähnliches aufladen. Ich denke das diese Leute schön die Menschheit verarschen wollen.

  9. Also das Multimeter hat gar nichts damit zu tun. Hab mumbi-Netzteil mit 3 A, da kann das Telefon saugen. Und plötzlich gehts schnell. Und wenn mein Ladekabel von Apple immer sehr warm wird, dann hats auch wieder schneller geladen.

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*