Home » iPhone & iPod » iPhone 6s Plus: Was ist im Karton?

iPhone 6s Plus: Was ist im Karton?

Heute ist der Verkaufsstart des iPhone 6s und iPhone 6s Plus und da dankenswerterweise alles bei unserem Mobilfunkanbieter funktioniert hat, kam das iPhone 6s Plus in Spacegrau bei uns an. Deshalb haben wir für euch in den Karton geschaut, was sich wohl darin versteckt.

karton

Der Karton ist etwas aufregender gestaltet als im vergangenen Jahr, denn außer der bloßen Silhouette ist tatsächlich auch ein Bild vom iPhone zu sehen – in unserem Fall mit schwarzer Front, da es sich um das Modell in Spacegrau handelt. Aber interessanter ist ja, was drin steckt.

iphone6splus

Da wäre zunächst einmal das iPhone selbst, das formatfüllend in seiner Ummantelung in der Verpackung auf seinen Einsatz wartet. Alles, was sich sonst noch im Karton befindet, ist unter dem iPhone. Wer bereits ein iPhone 6 oder iPhone 6 Plus hat, dürfte das bereits kennen, denn es hat sich nicht allzu viel geändert im letzten Jahr.

zubehoer

Unter dem iPhone selbst ist eine Schale, in der das iPhone liegt und darunter wiederum sind die mehr oder weniger notwendigen Papiere, beispielsweise die Schnellanleitung und die traditionellen Apple-Sticker. Das richtige Zubehör, das Apple mitliefert, ist ganz am Boden angeordnet und besteht aus Lightning-Kabel, Netzteil mit Euro-Stecker und den Apple-Kopfhörern – im Grunde alles wie gehabt.

iPhone 6s Plus: Was ist im Karton?
4.21 (84.29%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*