Home » OS X » OS X El Capitan 10.11.1: Apple veröffentlicht vierte Beta

OS X El Capitan 10.11.1: Apple veröffentlicht vierte Beta

Wer auf seinem Mac gerne die aktuellste Beta-Version eines Apple-Betriebssystems testet, kann schnell den Mac App Store öffnen, denn für Entwickler und freiwillige Tester hat Apple dort die vierte Beta-Version von OS X 10.11.1 hinterlegt.

Die vierte Beta-Version von OS X El Capitan 10.11.1 trägt für Entwickler und Beta-Tester die Build-Nummer 15B38b und steht ab sofort im App Store zum Download bereit. Wer die öffentliche Beta-Version testen möchte, wird dafür wie immer bei Apple selbst bedient. Man kann wohl davon ausgehen, dass sich die Build für Entwickler und die für Tester der öffentlichen Beta-Version nicht allzu sehr unterscheiden.

Anscheinend handelt es sich bei OS X 10.11.1 eher um ein „kleineres“ Update für OS X 10.11 El Capitan, bei dem keine bahnbrechenden neuen Features zu erwarten sind, sondern vor allem Fehlerbehebungen. Apple hat außerdem, wie auch bei iOS 9.1 Unicode 8 implementiert, was bedeutet, dass man endlich neue Emojis nutzen kann wie den Star-Trek-Gruß, den Hotdog-Smily und den häufig vermissten Mittelfinger.

Ob man Entwickler ist oder Nutzer der öffentlichen Beta, spielt beim Bezug des Updates keine Rolle. In beiden Fällen bekommt man die Build via Mac App Store, nachdem man ein Profil installiert, das den App Store anweist, auch nach Beta-Versionen Ausschau zu halten. Wie man sich sicherlich schon denken konnte, wird für die Installation ein Neustart fällig.

OS X El Capitan 10.11.1: Apple veröffentlicht vierte Beta
3.93 (78.57%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*