Home » Software » Apple veröffentlicht iTunes 12.3.1

Apple veröffentlicht iTunes 12.3.1

Wer von den Updates für OS X, iOS und watchOS noch nicht genug hat, kann auch eine neue Version von iTunes herunterladen, denn hier ist ab sofort Version 12.3.1 verfügbar für OS X und Windows.

Apple hat die Multimedia-Suite, genannt iTunes, für Windows und OS X aktualisiert. Ab sofort könnt ihr iTunes 12.3.1 via Mac App Store, Apple-Software-Aktualisierung (Windows) oder iTunes-Webseite herunterladen und von den neusten Verbesserungen bei Stabilität und Leistung profitieren.

Denn viel mehr gibt Apple auch nicht an – die Liste der Änderungen endet bei genau dieser Zeile. Daraus kann man sich nun zusammenreimen, dass Apple lediglich ein paar Fehler behoben hat, sodass de Software (im Rahmen ihrer Möglichkeiten) stabiler wurde. Womöglich wurden auch einige Ungereimtheiten bei Apple Music behoben.

Das Update ist 151 MB für OS X 10.11 El Capitan groß, für den Download wird kein Neustart erforderlich, lediglich von iTunes selbst. Neben iTunes 12.3.1 hat Apple heute auch die Updates OS X 10.11.1, iOS 9.1 und watchOS 2.0.1 veröffentlicht. Zumindest sind die neuen Emojis offenbar kein Thema für das iTunes-Update, denn das ist Sache des Betriebssystems.

Apple veröffentlicht iTunes 12.3.1
4.1 (82%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*