Home » Apple » Apple TV 4: Siri-Befehle für Apple Music kommen Anfang 2016

Apple TV 4: Siri-Befehle für Apple Music kommen Anfang 2016

Morgen startet der Verkauf des Apple TV 4, sowohl im Versand als auch in den Apple Stores. Ein großes Feature der neuen Set-Top-Box ist Siri – aber deren Fähigkeiten hören schon bei Apple Music auf. Das soll sich aber Anfang 2016 ändern, wie Apple mitteilte.

In seiner initialen Ausführung wird das Apple TV 4 nicht in der Lage sein, Apple Music per Siri zu steuern. Nachdem Apple so viel Marketing-Aktivität in den Streaming-Dienst gesetzt hat, ist das ein Stück weit verwunderlich – allerdings hat es die meisten Testberichte im Internet nicht sonderlich negativ beeinflusst.

Gegenüber Buzzfeed hat Apple nun mitgeteilt, dass man den Missstand dennoch beheben wolle. Demnach soll Anfang 2016 ein Update für Siri kommen, sodass man ihr per Fernbedienung auftragen kann, ein bestimmtes Musikstück auf dem Apple TV 4 abzuspielen.

Siri ist die zentrale Schnittstelle des Apple TV der 4. Generation. Man kann via Fernbedienung allerlei Befehle aufsagen, die dann ausgeführt werden. So kann man nach Filmen und Serien suchen oder während einer Wiedergabe per Sprachsteuerung zurückspulen. Die Universal-Suche ist quasi das Alleinstellungsmerkmal des Apple TV 4, neben den Apps aus dem App Store. Siri versucht außerdem, seinen Nutzern ein Apple-Music-Abo anzudrehen, wenn man sich über Musik-Fragen erkundigen will.

Apple TV 4: Siri-Befehle für Apple Music kommen Anfang 2016
3.91 (78.18%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*