Home » iOS » Apple veröffentlicht öffentliche Beta von iOS 9.2

Apple veröffentlicht öffentliche Beta von iOS 9.2

Nachdem Apple vor Kurzem für Entwickler die erste Vorabversion von iOS 9.2 freigegeben hat, dürfen nun auch freiwillige Tester die Beta-Version testen. Allen Interessenten steht sie ab sofort zum Download zur Verfügung.

Wie schon bei iOS 9 und 9.1 hat sich Apple auch bei iOS 9.2 dazu entschieden, die Beta-Phase öffentlich durchzuführen. Neben registrierten Entwicklern können somit auch normale Anwender bei Interesse die Vorabversion ausprobieren und Apple per Feedback-App wissen lassen, was ihnen gefällt oder weniger gefällt.

Wer das Beta-Profil von früheren Vorabversionen noch installiert hat, findet die Beta-Version ab sofort in der Softwareaktualisierung. Wer das Profil gelöscht oder nie installiert hatte, wird auf der Beta-Webseite fündig. Nach dem Login mit der Apple-ID und dem Download des Profils muss das iPhone neu gestartet werden. Anschließend ist die Prozedur dieselbe, in den Einstellungen, unter Allgemein bei Softwareaktualisierung dürfte dann die erste öffentliche Beta warten.

iOS 9.2 bringt mal wieder vor allem unsichtbare Änderungen mit sich. Wer sich (als Entwickler) die Release-Notes näher ansieht, wird aber feststellen, dass die Web-Ansicht innerhalb von Apps leicht geändert wurde. Hierbei wurden Features von Safari nachgerüstet, beispielsweise die Unterstützung für Erweiterungen aus anderen Apps. Auch kann man beim Reload-Befehl nun die Desktop-Version anfordern oder die Seite ohne Content-Blocker aufrufen.

Apple veröffentlicht öffentliche Beta von iOS 9.2
3.85 (76.92%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*