Home » Apple » Apple Music jetzt auch für Android

Apple Music jetzt auch für Android

Apple hatte im Sommer angekündigt, dass der Streaming-Dienst Apple Music nicht auf Apple-Produkte beschränkt bleiben wird, sondern auch für Android verfügbar gemacht wird. „Im Herbst“ sollte es soweit sein und seit heute können auch Android-Nutzer Apple Music verwenden.

Im Google Play Store ist ab sofort die Apple Music-App zu finden, mit der man Apple Music auf einem Android-Gerät nutzen kann. Die Regeln sind dabei dieselben wie auf einem iPhone: Nach eine erstmaligen Anmeldung kann man Apple Music drei Monate gratis ausprobieren. Man erhält Zugriff auf über 30 Millionen Lieder.

Auch sonst ist alles, wie man es bereits von iOS und iTunes kennt: Man hat Zugriff auf Beats 1, bekommt Empfehlungen, die auf den eigenen Musikgeschmack zugeschnitten sind und kann sich Radios erstellen, die auf einem bestimmten Lied basieren. Mit Connect können Fans und Künstler enger in Kontakt bleiben, wobei die Kommunikation wie gehabt eher einseitig ist.

Die App liegt in Version 0.9.0 vor und ist 29 MB groß. Bislang wurde sie noch nicht oft installiert, aber das dürfte sich bald ändern. Es handelt sich dabei um die zweite App, die Apple unter eigenen Namen im Play Store veröffentlicht nach „Move to iOS“, das von den Bewertungen her eher mäßig aufgenommen wurde.

Es handelt sich hierbei ausdrücklich um eine Beta-Version. Apple hat in den Release-Notes bereits bekanntgegeben, dass man an den Musik-Videos und der Optimierung der Anmeldung noch arbeitet – vor allem die Familienmitgliedschaft erfordert derzeit noch einen Mac oder ein iOS-Gerät.

Apple Music jetzt auch für Android
4.33 (86.67%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*