Home » Mac » Dünneres 13-Zoll MacBook Air soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen

Dünneres 13-Zoll MacBook Air soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen

Auch im kommenden Jahr wird Apple das Lineup der portablen Laptops erweitern und mit neuen Modellen ausstatten. Gerüchten zufolge ist dabei ein dünnes MacBook Air mit einem 13-Zoll großen Display geplant, das wohl im Sommer 2016 auf den Markt kommen soll. Neben diesem MacBook Air plant Apple zudem eine Ausführung mit einem 15-Zoll-Bildschirm, die uns ebenfalls erwartet. Bis dato ist das MacBook Air nur mit einem 11- und 13-Zoll großen Display verfügbar. Dies könnte sich demnach in wenigen Monaten ändern.

MacBook Air 2014

Das taiwanische Online-Magazin Economic Daily berichtet aktuell von den Plänen von Apple rund um die Produktgruppe MacBook Air. Demzufolge wird Apple zur Worldwide Developers Conference im Juni 2016 zwei neue MacBook Air-Modelle vorstellen, die mit einem 13- und 15-Zoll großen Panel ausgestattet sein werden. Rein optisch erwarten uns ebenso Veränderungen beim Design der Modellreihe. Wie aus dem Bericht nämlich hervorgeht, setzt Apple auf ein komplett überarbeitetes Design. Ob dabei der aktuelle Keil-Formfaktor beibehalten werden soll, ist zum aktuellen Zeitpunkt noch nicht sicher.

Wie geht es mit der aktuellen MacBook Air-Generation weiter?

Nachdem Apple im kommenden Sommer die beiden neuen Modelle aus der MacBook Air-Reihe vorstellen wird, könnten die übrigen Ausführungen, die es aktuell zu kaufen gibt, nicht mehr verfügbar sein. Stattdessen erfolgt aller Voraussicht nach eine Umgestaltung der gesamten MacBook-Reihe, wobei das 12-Zoll MacBook das Einsteigergerät darstellen könnte.

Dünneres 13-Zoll MacBook Air soll im nächsten Jahr auf den Markt kommen
4 (80%) 6 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*