Home » App Store & Applikationen » App Store zu Weihnachten äußerst erfolgreich

App Store zu Weihnachten äußerst erfolgreich

Apple hat als Nachlese für die Weihnachtszeit eine Pressemitteilung veröffentlicht, in der man den Erfolg des App Stores lobt. In den zwei Wochen vor dem 3. Januar 2016 habe man so viel Umsatz wie noch nie generiert, auch die Zugriffszahlen brechen alle Rekorde.

Für ein „unglaubliches Wachstum bei der Schaffung von Arbeitsplätzen“ sorgt der App Store, wenn man der Pressemitteilung von Apple glauben möchte. Bislang wurden fast 40 Milliarden Dollar an die Entwickler ausbezahlt. Nicht ganz unschuldig daran war die Weihnachtszeit im vergangenen Jahr.

Denn in den zwei Wochen vor dem 3. Januar haben die Anwender Apps und In-App-Käufe im Wert von 1,1 Milliarden Dollar heruntergeladen, heißt es aus Cupertino. Der umsatzstärkste Tag in der Geschichte des App Stores sei dabei der 1. Januar 2016 gewesen mit 144 Millionen Dollar. Der damit gebrochene Rekord war gerade so eine Woche alt und stammte vom 1. Weihnachtsfeiertag 2015.

Bei den Statistiken werden alle App Stores von Apple zusammengefasst. Gleich ob die Apps für Mac, iPhone, iPad, Apple Watch oder Apple TV heruntergeladen wurden. Wie sich das in den Quartalszahlen niederschlägt, werden wir gegen Ende des Monats erfahren. Böse Zungen könnten aber jetzt schon behaupten, dass es sich bei dieser Mitteilung nur um eine Beruhigungspille für Aktionäre handelt, die davon ausgehen, dass sich das iPhone heuer eher bitten lässt.

App Store zu Weihnachten äußerst erfolgreich
3.8 (76%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*