Home » iOS » iOS 9.3 und tvOS 9.2: Apple veröffentlicht erste Beta-Version für Entwickler

iOS 9.3 und tvOS 9.2: Apple veröffentlicht erste Beta-Version für Entwickler

Wer bei Apple als registrierter Entwickler angemeldet ist, bekommt neues Futter zum Herunterladen und Ausprobieren. Denn Apple hat heute die erste Beta-Version von iOS 9.3 und tvOS 9.2 veröffentlicht. Wie üblich sind beide Versionen nicht für den produktiven Gebrauch vorgesehen.

Im Developer Center für iOS findet sich ab sofort die erste Beta-Version von iOS 9.3. Sie hat die Build-Nummer 13E5181d und steht für alle unterstützten Geräte zum Download bereit – mit anderen Worten für iPhone 4S, iPad 2, iPad mini und iPod touch 5. Generation oder jeweils neuer. Was sich in der ersten Beta-Version von iOS 9.3 geändert hat, ist bislang nicht abschließend bekannt, aber nach den ungeschriebenen Gesetzen der Versionierung dürfte es sich um mehr als bloße Fehlerbehebungen handeln. Zusammen mit iOS 9.3 und watchOS 2.2 kann man jetzt mehrere Apple Watches mit einem iPhone verbinden. Bislang gibt es das Update noch nicht für Tester der öffentlichen Beta-Version, aber es ist davon auszugehen, dass sich auch das früher oder später ändert.

Für Besitzer des Apple TV der 4. Generation hat Apple ebenfalls ein kleines Beta-Update im Entwickler-Bereich geparkt. Wer ein Entwickler ist und ein USB-C-Kabel besitzt, kann sich hier die erste Beta-Version von tvOS 9.2 herunterladen. Deren Build-Nummer ist 13Y5179e. Es ist davon auszugehen, dass tvOS 9.2 einige neue Funktionen und Verbesserungen mitbringen wird. tvOS 9.1, das vor einem guten Monat veröffentlicht wurde, brachte beispielsweise Siri-Unterstützung für Apple Music mit. In tvOS 9.2 wurde bislang die Unterstützung für Bluetooth-Tastaturen als neues Feature gefunden.

Für welchen Zeitpunkt Apple die Veröffentlichung der fertigen Ausgaben für alle angesetzt hat, ist bislang nicht bekannt.

iOS 9.3 und tvOS 9.2: Apple veröffentlicht erste Beta-Version für Entwickler
3.83 (76.67%) 12 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*