Home » iOS » Apple: 1 Milliarde Dollar für Google als Standardsuche

Apple: 1 Milliarde Dollar für Google als Standardsuche

Google lässt es sich einiges kosten, als Standard-Suchmaschine in weit verbreiteten Programmen voreingestellt zu werden. Wie aus einem Bericht hervorgeht, hat Apple 2014 eine Milliarde Dollar erhalten, damit Safari in iOS standardmäßig mit Google sucht.

Dass Google tief in die Tasche greift, um die voreingestellte Suchmaschine zu sein, ist kein wirkliches Geheimnis. Unbekannt ist aber, wie tief Google dafür in die Tasche greift. Wie Bloomberg berichtet, hat Google 2014 Apple 1 Milliarde Dollar dafür gegeben, in iOS als Standardsuchmaschine in Safari eingestellt zu sein. Diese Information unterliegt normalerweise den Geschäftsgeheimnissen, aber Oracle und Google streiten sich vor Gericht gerade wegen dem Urheberrecht und im Rahmen dessen wurde die Information bekannt.

Die Summe, die Google an Apple zahlt, ist demnach formell aber keine Konstante, sondern abhängig vom Umsatz, den Google durch Suchanfragen generiert, die von einem iOS-Gerät getätigt wurden. Allerdings gab es auch 2012 schon Gerüchte, dass Apple eine Milliarde Dollar von Google bekommt. Ein Zeuge hat dabei angegeben, dass der Anteil, den Apple von den Einnahmen bekommt „irgendwann mal 34%“ betrug.

Sowohl Google als auch Apple wollten versuchen, die Aufzeichnungen von der Öffentlichkeit fernzuhalten, sind mit dem Antrag aber gescheitert. Die Begründung war, dass die Informationen „extrem vertraulich“ sind, aber der Richter konnte dieser Argumentation nicht folgen. Google hat dann beantragt, die Mitschriften wenigstens unter Verschluss zu halten, da sie Verhandlungen mit anderen Kunden beeinflussen könnten – aber auch wenn es dafür jetzt schon zu spät ist, scheint das genehmigt worden zu sein, da die Mitschriften nicht mehr verfügbar sind.

Artikel bewerten

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy