Home » Hardware » Virtual & Augmented Reality: Apple hat hunderte Mitarbeiter

Virtual & Augmented Reality: Apple hat hunderte Mitarbeiter

Dass Apple generell immer auf der Suche nach neuen Möglichkeiten ist, Geschäftsbereiche zu erschließen, ist bei einem Unternehmen dieser Größe nicht verwunderlich. So hat Apple durch diverse Übernahmen auch sein Portfolio im Bereich Virtual Reality und Augmented Reality aufgestockt.

Ein neuer Bericht der „Financial Times“ hat nun ans Tageslicht gebracht, dass Apple mehrere hundert Mitarbeiter haben soll, die sich alleine auf Projekte fokussieren, die sich rund um Virtual Reality und Augmented Reality drehen. Somit scheint Apple die neuen Technologien definitiv ernst zu nehmen.

Apple hat diverse VR- & AR-Firmen gekauft

Woran genau die Apple-Mitarbeiter in diesen Segmenten arbeiten, ist bisher noch nicht bekannt. Allerdings wird darüber spekuliert, dass es sich um ein Device à la Oculus Rift handeln könnte, das vor geraumer Zeit von Facebook aufgekauft worden ist.

Apple Logo

Hinzu kommt, dass Apple seit einiger Zeit Patente sammelt und anmeldet, die sich auf Virtual Reality und Augmented Reality beziehen. Zwar ist nicht bekannt, wann diese Projekte tatsächlich umgesetzt werden könnten, dass von Apple in dieser Richtung aber etwas in Zukunft kommen wird, scheint angesichts der neuen Informationen so gut wie sicher.

Quelle: Financial Times via AppleInsider

Virtual & Augmented Reality: Apple hat hunderte Mitarbeiter
5 (100%) 4 Artikel bewerten

Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy