Home » iOS » Apple veröffentlicht iOS 9.3 Beta 3 für Entwickler

Apple veröffentlicht iOS 9.3 Beta 3 für Entwickler

Wer ein Entwickler ist und iOS 9.3 aus dem Entwickler-Bereich von Apple auf seinem iPhone, iPad oder iPod touch testet, bekommt ab sofort ein Update – nämlich auf die dritte Beta. Die öffentliche Beta scheint noch nicht aktualisiert worden zu sein.

iOS 9.3, das dritte Update für iOS 9, das auch ein paar neue Funktionen mitbringt, wurde nun auf die dritte Beta gehievt. Apple hat heute auf dem Entwickler-Kanal das Update freigeschaltet, zum Zeitpunkt des Beitrags ist es nur als Over-the-Air-Update verfügbar, da die Webseite noch nicht erneuert wurde. Die Build-Nummer lautet 13E5200d.

iOS 9.3 bringt eine Reihe von neuen Funktionen mit, die auch das Licht der Öffentlichkeit sehen. So wurde ein Nachtmodus implementiert, der den Blau-Anteil im Bildschirm reduziert und so das Einschlafen erleichtern soll. Apple hat in seiner Dokumentation angegeben, dass dies das Ergebnis langer Forschung war – im Grunde genommen hat die App f.lux aber schon Jahre vorher dieselben Features geboten.

Des Weiteren kann man in iOS 9.3 Notizen mit Passwort und Touch ID schützen – letzteres freilich nur auf iPhone und iPad. Jene Notizen sind auch in OS X lesbar, allerdings nur in OS X El Capitan 10.11.4, das derzeit ebenfalls nur als Beta-Version zur Verfügung steht. Außerdem können sich Besitzer eines iPhone 6s und 6s Plus über neue 3D-Touch-Kontextmenüs freuen.

Apple veröffentlicht iOS 9.3 Beta 3 für Entwickler
3.25 (65%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*