Home » News » Ordro SW28: Einfache, aber schicke Smartwatch

Ordro SW28: Einfache, aber schicke Smartwatch

Apple ist nicht der einzige Hersteller von Smartwatches – vor allem aus China kommen viele Modelle, die mit verschiedenen Konzepten versuchen, Kunden glücklich zu machen. Wir möchten euch heute die Ordro SW28 vorstellen, die ein bisschen traditioneller aussieht, aber trotzdem smart ist.

ordro-sw28

Klassisches Design

Ein rundes Zifferblatt und ein einzelnes Rädchen am Rand – so sieht eine normale Armbanduhr aus. Aber bei der Ordro SW28 handelt es sich um mehr als das, denn es ist eine Smartwatch. Man kann sie mit einem Smartphone (Android oder iPhone) koppeln und dann kann sie telefonieren, Nachrichten empfangen, das Telefonbuch auslesen und noch vieles andere mehr.

Fitness-Features

Fitness ist ein großes Thema bei Smartwatches und darum macht auch die SW28 keinen Bogen. Sie ist in der Lage, den Schlaf zu überwachen. In der App kann man sich dann Empfehlungen einholen, wie der Schlaf verbessert werden kann. Außerdem zählt die Uhr die gelaufenen Schritte. Selbst gesteckte Ziele können dabei erreicht werden. Wer lange sitzt, kann sich daran erinnern lassen, öfter mal aufzustehen und sich etwas zu bewegen.

Mit Mobilfunk

Zwar kann man die Ordro SW28 an ein Smartphone koppeln. Dank der Möglichkeit, eine SIM-Karte einzulegen, ist das aber nicht unbedingt notwendig, denn sie kann auch selbst mit dem Handy-Netz verbinden, um Internet-Zugriff zu erhalten. Dies geschieht in allen gängigen GSM-Netzen.

Die Ordro SW28 ist derzeit bei Everbuying im Angebot. Dort ist sie für 61,97 Euro zu haben, was einer Ersparnis von 35 Prozent gegenüber der unverbindlichen Preisempfehlung entspricht.

Ordro SW28: Einfache, aber schicke Smartwatch
3.94 (78.89%) 18 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.