Home » iOS » Apple veröffentlicht iOS 9.3 Beta 6 für Entwickler und Tester

Apple veröffentlicht iOS 9.3 Beta 6 für Entwickler und Tester

Offenbar gibt es jetzt im Wochentakt Updates für Vorabversionen von Betriebssystemen aus dem Hause Apple, denn heute gibt es abermals ein Update für all diejenigen, die iOS 9.3 testen – ob als Entwickler oder als freiwilliger Tester.

Nachdem vergangene Woche und vor zwei Wochen je eine Beta-Version von iOS 9.3 herausgekommen ist, folgt heute die 6. Vorabversion von iOS 9.3. Ihre Build-Nummer ist 13E5231a und der Download für das Update von Beta 5 ist mit 37,4 MB (iPhone 6s Plus) bzw. 35,7 MB (iPad Air 2) doch relativ klein. Die kürzeren Veröffentlichungszyklen könnten darauf deuten, dass die Veröffentlichung der fertigen Ausgabe näher rückt.

Nachtmodus und mehr

iOS 9.3 bringt viele neue Features mit. Das wohl größte ist der Nachtmodus, bei dem man in Abhängigkeit vom lokalen Sonnenuntergang den Blauanteil aus den Bildschirmfarben reduzieren kann. Dies dient dazu, dass man besser einschlafen kann, da blaues Licht wach hält. Des Weiteren kann man in iOS 9.3 mehrere Apple Watches an ein iPhone koppeln, jedoch nur, wenn die Apple Watch watchOS 2.2 hat, das momentan ebenfalls als Beta getestet wird. Des Weiteren hat Apple ein paar Funktionen für Apple Music bei CarPlay nachgerüstet. Für das iPad gibt es ein paar Funktionen, die Bildungseinrichtungen gelten – unter anderem die Verwendung mehrerer Nutzer auf einem Gerät.

iOS 9.3 steht Entwicklern im Entwickler-Bereich und Nutzern der öffentlichen Beta-Version im Beta-Bereich von Apple zum Download zur Verfügung. Nach wie vor rät Apple davon ab, Beta-Versionen auf produktiv genutzten Geräten einzusetzen.

Apple veröffentlicht iOS 9.3 Beta 6 für Entwickler und Tester
3.85 (77%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


2 Kommentare

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*