Home » OS X » OS X 10.11.4 El Capitan: Sechste Beta-Version veröffentlicht

OS X 10.11.4 El Capitan: Sechste Beta-Version veröffentlicht

Am heutigen Montag hat Apple neben iOS 9.3 Beta 6 auch an die Macs gedacht und sowohl Entwicklern als auch freiwilligen Testern die sechste Beta-Version von OS X 10.11.4 zum Download freigegeben.

Neben iOS 9.3 Beta 6 hat Apple auch die Tester von OS-X-Betas bedacht und mit der Buildnummer 15E61b die sechste Vorabversion von OS X El Capitan 10.11.4 veröffentlicht. Die sechste Beta kommt eine Woche nach der fünften – der halbierte zeitliche Abstand zwischen zwei Updates könnte darauf schließen lassen, dass die fertige Version in Bälde vor der Tür steht.

Änderungen gegenüber 10.11.3

OS X El Capitan 10.11.4 behebt mit Sicherheit einige Fehler, verbessert die Performance und merzt das eine oder andere Sicherheitsproblem aus. Es gibt jedoch auch eine Reihe von neuen Funktionen, die Apple in das vermeintlich langweilige Bugfix-Update gepackt hat. So kann man in OS-X-Programmen wie Nachrichten nun Live-Fotos betrachten. Außerdem lassen sich Notizen mit Passwort schützen und entsprechend geschützte und mit iCloud synchronisierte betrachten. Weiterhin kann man Notizen aus anderen Programmen wie Evernote importieren. Des Weiteren hat Apple Safari auf Version 9.0.4 aktualisiert, das ein paar neue Entwickler-Tools mitbringt.

OS X 10.11.4 Beta 6 ist ab sofort für Entwickler und freiwillige Tester zu haben. Wer das entsprechende Tool schon aufgerufen hat, das dem Mac App Store mitteilt, dass Beta-Versionen gesucht werden soll, findet das Update im Mac App Store. Apple rät wie immer davon ab, Beta-Versionen auf produktiv genutzten Macs einzusetzen.


Die Apfelnews-Empfehlungen für deine neue Hardware:

iPhoneiPadMacVerträge
 Apple Store Apple Store Apple Store Telekom
 Telekom Telekom Gravis o2
 o2 o2 Saturn Vodafone
 Vodafone Vodafone MacTrade Base
 Gravis Gravis Amazon Congstar
 Saturn Cyberport Cyberport Sparhandy