Home » iPhone & iPod » iPhone SE: Apple kündigt neues 4-Zoll-iPhone an

iPhone SE: Apple kündigt neues 4-Zoll-iPhone an

Auf der heutigen Keynote war das zweite große Thema das iPhone – allerdings nicht das große, sondern das kleine iPhone. Apple hat das iPhone SE angekündigt, das mit dem bewährten 4-Zoll-Display kommt. Dafür hat es aber moderne Hardware bekommen, die größtenteils aus dem iPhone 6s stammt.

iPhone 5s verkauft sich noch immer gut

Grund für die Entwicklung eines iPhone SE ist laut Apple, dass ein Bedarf für kleinere iPhones vorhanden ist. 2015 wurden 30 Millionen 4-Zoll-iPhones verkauft – also iPhone 5s. Es habe zweieinhalb Jahre seit der Markteinführung des ersten iPhones gedauert, bis man diese Zahl erreicht hat, so viele seien dies. Und die Kunden haben förmlich um ein solches Smartphone gebettelt.

iPhone SE

Die Marktforschung hat dafür zwei Gründe ausgemacht. Einerseits gebe es viele Nutzer, denen 4 Zoll als Bildschirmdiagonale einfach reichen. Andererseits gibt es eine Menge Leute, vor allem in Wachstumsmärkten wie China, bei denen ein günstiges 4-Zoll-iPhone der perfekte Einstieg in die Welt der Smartphones ist – umso besser, wenn die Wahl auf ein iPhone fällt.

Auch in Roségold

Das iPhone SE kommt mit durchaus aktueller Hardware – kurz gesagt ist es dieselbe, die auch im iPhone 6s verbaut wird: Apple A9, Apple M9, Kamera mit 12 MP, Focus Pixel, True-Tone-Blitzlicht, Panorama bis 63 MP und Live-Photos. Der Bildschirm kann als Retina-Flash fungieren und damit das Blitzlicht auf der Front ersetzen. Des Weiteren können 4K-Videos mit dem iPhone SE aufgenommen und in iMovie bearbeitet werden. LTE wird mit bis zu 150 MBit/s unterstützt – Voice Over LTE ist obligatorisch. WLAN ist nach dem neuen 802.11ac-Standard integriert und wo es unterstützt wird, kann man über WLAN telefonieren. Des Weiteren gibt es Apple Pay.

iPhone 6s Plus, iPhone 6s, iPhone SE

Das Design erinnert sehr stark an das iPhone 5s, das ebenfalls schon 4 Zoll hatte und nun anscheinend abgelöst wird. Neben Silber, Spacegrau und Gold wird es auch die neue Roségold-Option für das iPhone SE geben. Der Vorverkauf startet ab 24. März, die Markteinführung wird am 31. März sein. Unter den Ländern, in denen das iPhone SE initial verkauft wird, wird auch Deutschland sein.

Bei 489 Euro gehts los

Laut Apple ist das iPhone SE das günstigste, neu vorgestellte iPhone aller Zeiten. Es wird preislich bei 489 Euro beginnen. Dafür bekommt man 16 GB Flash-Speicher. Wer lieber 64 GB haben möchte, bekommt das für 100 Euro mehr. AppleCare+ wird für 99 Euro angeboten.

iPhone SE: Apple kündigt neues 4-Zoll-iPhone an
1.57 (31.43%) 14 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Ein Kommentar

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*