Home » Apple » Apple arbeitet an TV-Sendung, in der es um Apps geht

Apple arbeitet an TV-Sendung, in der es um Apps geht

Wie aus einem neuen Bericht hervorgeht, arbeitet Apple derzeit an einer neuen Show für das Fernsehen. Es soll um Apps gehen, was irgendwie nicht sehr verwunderlich ist. Mehr Details sind bislang aber noch nicht bekannt.

Wie die New York Times berichtet, arbeitet Apple derzeit mit Will.i.am und Ben Silverman zusammen, um eine Fernsehsendung zu kreieren. Sie soll nicht gescripted sein und den Fokus auf Apps aller Art legen. Worum genau es gehen soll, wie lang eine Sendung sein wird und wo sie zu sehen sein wird, ist bislang noch nicht bekannt.

Silverman hat die Idee aber an Apple herangetragen. Er ist auch der Executive Producer von Sendungen wie The Biggest Loser. Der New York Times erklärte Eddy Cue, Chef für iTunes bei Apple, dass man in das Vorhaben aber nicht zu viel hineininterpretieren sollte. Dass jetzt eine Show geplant ist, bedeute nicht, dass sich Apple jetzt als Produktionsfirma für Filme versuchen wolle – man sei mit dem was man tut bereits gut aufgestellt, so Cue.

Show als App?

In Anbetracht des Schwerpunkts der neuen Sendung spekuliert Mac Rumors darüber, wie sich Apple die Ausstrahlung vorstellen könnte. Eine der möglichen Optionen wäre es, dass Apple eine App veröffentlicht, in der die Sendung ausgestrahlt wird. Die anderen Möglichkeiten könnten sein, dass man die Show einfach in Apple TV sehen kann oder dass Apple sie als normale TV-Sendung in den iTunes-Store bringt.

Apple arbeitet an TV-Sendung, in der es um Apps geht
4.07 (81.33%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*