Home » Gerüchteküche » Foxconn: Sharp-Übernahme kurz vor dem Abschluss

Foxconn: Sharp-Übernahme kurz vor dem Abschluss

Lange Zeit gab es Gerüchte darüber, dass Sharp kurz vor einer Übernahme stehen würde, mit Foxconn und der Japan Innovation Network Corporation gab es zwei Interessenten, wobei die japanische Regierung es lieber gesehen hätte, wenn das japanische Unternehmen Sharp von einem anderen japanischen Unternehmen aufgekauft worden wäre.

Dazu scheint es aber nicht zu kommen, denn nachdem es bereits längere Zeit als wahrscheinlich galt, dass Foxconn den Zuschlag erhält, soll der Deal nun kurz vor dem Abschluss stehen. Nur noch wenige Tage sollen vergehen, bis Vollzug in dieser Sache vermeldet wird.

Foxconn steht vor Übernahme von Sharp

Bereits in der kommenden Woche rechnen Experten mit einer Bekanntgabe, sodass Foxconn die Verhandlungen mit den Sharp-Verantwortlichen zu einem positiven Abschluss geführt haben soll. Und das anscheinend zu einem deutlich günstigeren Preis als vorher kolportiert – bis zu 6,25 Milliarden US-Dollar standen für die Übernahme im Raum.

foxconn

Letzten Endes sollen die Sharp-Anteile aber gerade einmal rund 884,4 Millionen US-Dollar kosten, womit Apple-Zulieferer Foxconn auf jeden Fall sehr gut verhandelt hätte. Für Apple dürfte der Deal ebenfalls erfreulich sein, da so weitere Lieferungen seitens Sharp garantiert sein dürften.

Quelle: AppleInsider

Foxconn: Sharp-Übernahme kurz vor dem Abschluss
3.69 (73.85%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*