Home » iOS » iOS 9.3: Neue Build für ältere Geräte behebt Problem mit Aktivierungssperre

iOS 9.3: Neue Build für ältere Geräte behebt Problem mit Aktivierungssperre

Vor genau einer Woche hat Apple iOS 9.3 veröffentlicht für alle Geräte ab Erstveröffentlichung 2011: iPad 2, iPhone 4s und jeweils neuer. Geräte aus den ersten beiden Jahren waren dabei von einem Fehler mit der Aktivierungssperre betroffen und haben zeitweise das Update nicht mehr erhalten – nun steht eine neue Version zur Verfügung.

Vergessenes iCloud-Passwort sperrt Gerät

Wir haben darüber berichtet, dass ein Überspringen der Eingabe der Login-Daten der verknüpften Apple-ID nach dem Update auf iOS 9.3 auf älteren Geräten dazu führen kann, dass iPhone 5s und älter sich selbst mit der Aktivierungssperre unschädlich machen. Das normalerweise mögliche Überspringen der iCloud-Einrichtung fehlinterpretieren die Geräte als Aktivierung der Aktivierungssperre und lassen sich folglich nicht mehr benutzen. Das trat vor allem dann auf, wenn ein Anwender sein Passwort nicht mehr kannte (und deshalb den normalerweise optionalen Schritt übersprang) – oder wenn sich die Apple-ID in der Zwischenzeit änderte, etwa weil das Gerät verkauft wurde, da das iPhone nach der ursprünglichen Apple-ID fragte.

Neue Build nun verfügbar

Für alle, die ein betroffenes Gerät haben und entweder schon aktualisiert haben oder das noch nicht getan haben, hat Apple nun eine neue Build veröffentlicht. Sie heißt 13E237 und behebt besagten Fehler auf iPhone 5s und älter. Mit der neuen Build fragt der Einrichtungsassistent nach dem Update nach der aktuell gekoppelten Apple-ID, was das Problem in der Folge behebt.

Um weitere außer Gefecht gesetzte Geräte zu verhindern, hat Apple nach Bekanntwerden des Fehlers die Signierung der fehlerhaften Version von iOS 9.3 beendet, sodass Nutzer, die noch eine ältere Version verwendeten, die fehlerbehaftete Ausgabe gar nicht aufspielen konnten.

iOS 9.3 Build 13E237 steht ab sofort via Over-the-Air-Update oder in iTunes zum Download bereit. Nicht betroffene Geräte wie das iPhone 6s finden hingegen keine neue Version.

Artikel bewerten


Ein Kommentar

  1. Apple user iphone 5s

    Vielen vielen vielen dank ich war schon am vezweifeln es ist garnicht in worte auszudrücken wie sehr ich mich freue mach weiter so !!!

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*