Home » OS X » OS X El Capitan 10.11.5: Vierte Beta-Version verfügbar

OS X El Capitan 10.11.5: Vierte Beta-Version verfügbar

Am heutigen Dienstag hat Apple eine Reihe von Vorabversionen seiner Betriebssysteme veröffentlicht. OS X bekommt auch sein Update – wer möchte, kann die „dritte“ (eigentlich vierte) Beta-Version von OS X 10.11.5 El Capitan testen.

osx-update

Schreibfehler beim Update

Kleine Trivia am Rande: Das Update ist so aktuell, dass Apple nicht einmal die Überschrift von vergangener Woche aktualisiert hat. Immerhin gibt die aktualisierte Build-Nummer bei Entwickler-Beta Aufschluss, dass die richtige Version gemeint ist – sie lautet 15F31a.

Das Update ist über zweierlei Wege verfügbar. Entweder ihr entscheidet euch für die öffentliche Beta-Version. Dann bekommt ihr ein Tool, das ein paar Parameter am Mac App Store ändert, über die Beta-Webseite von Apple. Oder ihr seid Entwickler, dann bekommt ihr ein (leicht anderes) Tool über den Entwickler-Bereich von Apple. In beiden Fällen wird dann über die Update-Funktion eine Vorabversion gefunden, von deren Verwendung Apple auf einem produktiv genutzten Mac abrät.

Vermutlich nur Bugfixes

Was genau an OS X 10.11.5 neu ist, weiß derzeit vor allem Apple selbst – die Release-Notes geben wenig brauchbare (oder spannende) Informationen und auch sonst wurden bislang keine neuen Funktionen gefunden. Insofern liegt der Verdacht nahe, dass OS X 10.11.5 Fehler behebt, die Sicherheit verbessert und die Performance optimiert. Vielleicht wurden auch schon Vorbereitungen für bislang unangekündigte Macs getroffen – Skylake-Chips sind ja bislang noch eher rar gesät, besonders beim MacBook Pro.

OS X El Capitan 10.11.5: Vierte Beta-Version verfügbar
3.8 (76%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*