Home » iOS » iOS 9.3.2 ruft „Fehler 56“ bei iPad Pro hervor

iOS 9.3.2 ruft „Fehler 56“ bei iPad Pro hervor

Es wäre ja auch zu schön gewesen, hätte Apple ein Update herausgebracht und das hätte ausnahmsweise mal überall funktioniert. Im Internet machen sich Berichte darüber breit, dass das iPad Pro in 9,7 Zoll Probleme mit iOS 9.3.2 hat.

Fehler 56

Wie die Kollegen von Mac Rumors berichten und sich dabei auf ihr eigenes Forum und Twitter-User berufen, verlief das Update auf iOS 9.3.2 offenbar nicht so glatt wie es sollte – jedenfalls dann, wenn man Mitglied der Risiko-Gruppe ist. Aktuell sieht es so aus, als wenn nur Nutzer mit einem iPad Pro in 9,7 Zoll betroffen sind, die via Over the Air-Update das Tablet aktualisieren wollten.

Die gute Nachricht ist: Offenbar betrifft es längst nicht alle Nutzer, aber die, die es betrifft, brauchen heute Abend etwas anderes, um Videos und ähnliches zu schauen. Denn in dem Fall bittet das iPad nach iTunes – und iTunes gibt den Fehler 56 aus, der laut Apple-Dokumentation einen Hardware-Fehler repräsentiert (was aber im Grunde genommen nicht sein kann). iTunes ist in dem Fall nicht in der Lage, zu helfen.

Für alle, die das Update noch nicht aufgespielt haben, gilt also: Entweder mit dem Update warten oder iTunes für das Update nutzen. Andernfalls bleibt zu hoffen, dass Apple das Update schnell aktualisiert, um den Fehler aus der Welt zu schaffen – vielleicht wird es auch zurückgezogen wie damals bei iOS 8.0.1.

iOS 9.3.2 ruft „Fehler 56“ bei iPad Pro hervor
4.13 (82.5%) 16 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


4 Kommentare

  1. Ich bin betroffen mit iPad pro 9.7 Wiederherstellung geht auch nicht

  2. Kannst du mal versuchen, in iTunes iOS 9.3.1 zu installieren?

    WLAN: http://appldnld.apple.com/iOS9.3.1/031-54866-20160331-09994CCA-F5E6-11E5-8354-1DCB2D794EB1/iPad6,3_9.3.1_13E238_Restore.ipsw

    WLAN+Mobilfunk: http://appldnld.apple.com/iOS9.3.1/031-55689-20160331-09B75440-F5E6-11E5-9FEA-37CB2D794EB1/iPad6,4_9.3.1_13E238_Restore.ipsw

    iPad anschließen und in iTunes suchen. Dann Alt (Mac) bzw. Shift (Windows) festhalten und auf „Nach Update suchen“ oder „Wiederherstellen“ klicken und die ipsw-Datei auswählen.

    Ggf. vorher in den DFU-Modus wechseln (iPad mit iTunes verbinden, Home+Sleep festhalten bis iPad neustartet, dann Sleep loslassen, Home aber noch 10 Sekunden gedrückt halten, iTunes sollte dann ein iPad im DFU-Mode finden).

    Bitte gerne rückmelden, wenn etwas davon funktioniert hat!

  3. Bravo Apple, wieder mal nichts gekonnt

Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*