Home » iPhone & iPod » OLED: Großbestellung beim Marktführer befeuert Gerüchte um iPhone-Display-Wechsel 2017

OLED: Großbestellung beim Marktführer befeuert Gerüchte um iPhone-Display-Wechsel 2017

Applied Materials, der Marktführer für OLED-Komponenten, freut sich über eine neue Großbestellung. Sie soll für das zweite Quartal so groß sein, wie normalerweise fast im ganzen Jahr. Der Firmenchef spielt dabei außerdem auf Apple an, was weiteres Öl in das schon lodernde Feuer über OLED-Gerüchte für das iPhone gibt.

iPhone noch mit LCD-Display

Vom ersten Tag an hat das iPhone einen LCD-Bildschirm gehabt – das hat sich auch mit dem iPhone 6s nicht geändert und wenn man Analysten glauben will, wird es sich auch dieses Jahr noch nicht ändern. Dafür aber nächstes Jahr. Applied Materials hat nämlich verkündet, dass man eine Großbestellung erhalten habe. Sie sei für das zweite Quartal 2016 vorgesehen und fast so groß, wie sonst das ganze Jahresvolumen.

Das zusammen mit den unabhängig davon schon existierenden Gerüchten, Apple könnte im kommenden Jahr auf OLED-Displays auf dem iPhone umschwenken, könnte bereits genug sein, um sich Analysten in ihrer Weissagung bestätigt zu sehen. Aber Gary Dickerson, CEO von Applied Materials, setzt noch einen oben drauf und spielt in seinem Statement auf Apple an. „Wir alle wissen, wer die führende Kraft bei mobilen Produkten ist“, so Dickerson. Der nach Stückzahlen größte Hersteller, Samsung, dürfte damit wohl nicht gemeint sein, denn bei Samsung sind (AM)OLED-Displays schon seit Jahren Gang und Gäbe.

Jüngere Gerüchte besagen, dass sich Apple weitläufige Änderungen am iPhone für das kommende Jahr aufheben will. Dann nämlich feiert das Apple-Smartphone seinen 10. Geburtstag. Die Rede ist schon von einem randlosen Design, bei dem die gesamte Front zum Display wird. Entsprechend sollen auch Sensoren wie Touch ID in den Bildschirm integriert werden.

OLED: Großbestellung beim Marktführer befeuert Gerüchte um iPhone-Display-Wechsel 2017
4.13 (82.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*