Home » OS X » OS X 10.11.6 El Capitan: Apple veröffentlicht erste öffentliche Beta

OS X 10.11.6 El Capitan: Apple veröffentlicht erste öffentliche Beta

Jetzt ist das Beta-Quartett komplett: Gestern hat Apple iOS 9.3.3 und OS X 10.11.6 in der jeweils ersten Beta-Version für Entwickler veröffentlicht, heute kommen auch die freiwilligen Tester dran. Ab sofort steht auch ihnen OS X 10.11.6 Beta 1 zur Verfügung.

Öffentliche Beta von OS X 10.11.6

Seit wenigen Minuten können freiwillige Tester, die nicht für eine Entwickler-Mitgliedschaft bezahlen, nicht nur ihr iPhone oder iPad auf eine Beta-Version aktualisieren, sondern auch ihren Mac. Denn Apple hat die erste öffentliche Beta-Version von OS X El Capitan 10.11.6 herausgebracht.

Die Installation ist dabei weitestgehend identisch wie bei der Entwickler-Version: Auf der Beta-Webseite muss ein Tool heruntergeladen werden, das nach der Installation die Systemeinstellungen auf eine Art und Weise verbiegt, dass der Mac App Store auch Beta-Versionen findet. Anschließend ist im Update-Tab des genannten App Stores die Beta-Version zu haben. Wer noch am letzten Beta-Test teilgenommen hat, bekommt das Update auch ohne weitere Modifikation angeboten.

OS X 10.11.6 scheint wie auch schon 10.11.5 ein reines Bugfix-Update ohne neue Features zu sein. Es wäre allenfalls möglich, dass die Unterstützung für bislang noch nicht angekündigte Macs hinzugefügt wird, aber das ist reine Spekulation. Apple empfiehlt, Beta-Versionen nicht auf produktiv genutzten Macs einzusetzen – in jedem Fall würde sich ein Backup (z.B. mit Time Machine) vorher empfehlen.

OS X 10.11.6 El Capitan: Apple veröffentlicht erste öffentliche Beta
4 (80%) 4 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*