Home » Apple » WWDC 2016: Apple kündigt Livestream für alle an

WWDC 2016: Apple kündigt Livestream für alle an

So wirklich überraschend kommt das ja nun nicht, aber dafür ist es jetzt offiziell: Apple wird die Eröffnungskeynote der WWDC live im Internet via Stream übertragen. Also streicht euch den 13. Juni 2016,  19 Uhr (MESZ) schon mal im Kalender an und haltet ein passendes Gerät bereit.

wwdc-live

Hello, WWDC16.

Apple hat eine neue Seite innerhalb seiner Homepage online gebracht. Sie ist unterhalb der „Apple Events“ untergebracht und ist das „Juni 2016“-Event. Es dürfte wohl offensichtlich sein, worum es geht, immerhin ist die Seite in den Farben der WWDC-Ankündigung gehalten. Obigen Link könnte man sich also direkt einmal als Bookmark setzen, denn dort wird der Stream zu finden sein – unter anderem.

Wer die Keynote verfolgen will, benötigt ein iPhone, iPad oder iPod touch mit iOS 7.0 oder neuer (für Wiedergabe via Safari); einen Mac mit Safari 6.0.5 oder neuer auf OS X 10.8.5 oder neuer oder einen Windows-PC mit Microsoft Edge auf Windows 10. Alternativ kann man die Keynote auch auf einem Apple TV der 2. oder 3. Generation schauen, wenn die Software-Version 6.2 oder neuer installiert ist oder auf einem beliebigen Apple TV 4.

Auf der WWDC werden Ankündigungen erwartet, die sich vor allem auf Software beziehen. Wir dürften also Ankündigungen zu iOS, OS X, watchOS und tvOS zu sehen bekommen. Auch wäre es nicht absolut abwegig, wenn Apple über Apple Pay (speziell in Europa) sprechen würde.

WWDC 2016: Apple kündigt Livestream für alle an
4.27 (85.45%) 22 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.


Hinterlasse eine Nachricht

Deine E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert. *

*